Aktuelles

Babysitter-Ausbildung mit Diplom

Kurs des DRK Euskirchen ermöglicht Interessierten aus dem Kreis eine fachmännische Ausbildung in Sachen Babysitten – Findet statt am Samstag, 5. März, im katholischen Familienzentrum – Dozentin ist Susanne Belß, die Kosten betragen 25 Euro

Bad Münstereifel – Wer das „Babysitter-Diplom“ erreichen möchte, kann dies über die Familienbildung des DRK Euskirchen am Samstag, 5. März, von 9 bis 16.30 Uhr, im katholischen Familienzentrum (Kapuzinergasse 13, 53902 Bad Münstereifel) tun.

Die Familienbildung des DRK-Kreisverbandes Euskirchen bietet unter Dozentin Susanne Belß einen Kurs zum Thema Babysitting am Samstag, 5. März, im katholischen Familienzentrum Bad Münstereifel an, die Kosten betragen 25 Euro. Im Anschluss gibt’s dann das „Babysitter-Diplom“. Foto: Symbolbild/DRK Euskirchen/pp/Agentur ProfiPress

Dieser Kurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Studenten und alle, die Freude am Umgang mit Kindern haben und gerne mehr Sicherheit darin erlangen möchten. Das Lernprogramm reicht von der Entwicklungspsychologie und den sich daraus ergebenden Spielmöglichkeiten eines Kindes über die Säuglingspflege, den ersten Maßnahmen bei Krankheiten und Unfällen bis hin zum Verständlich machen von schwierigen Situationen beim Umgang mit Kindern in unterschiedlichen Altersphasen. Auch auf die Rechte und Pflichten eines Babysitters/einer Babysitterin wird hingewiesen. Am Ende des Kurses erhält jeder Teilnehmer dann das „Babysitter-Diplom“.

Als Dozentin wird Susanne Belß agieren, die Kosten betragen 25 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung beim Familienzentrum telefonisch unter 02253 85 80 und bei der Familienbildung des DRK Euskirchen unter 02251 791 181.

pp/Agentur ProfiPress