Verbales Blitz-Ping-Pong

Im „Club der toten Eifeldichter“ waren diesmal unter anderem Armin Renker, Hans Benning, Peter Freppert, Tillmann Gottschalk und Josef Klöser zu Gast – Vorlesertrio bekam stehend Applaus Hellenthal – Eine schöne Atmosphäre, gutaufgelegte Akteure und ein dankbares Publikum prägten den Lit.Eifel-Abend „Club der toten Eifeldichter“ in der Hellenthaler Grenzlandhalle. Hausherr Wilfried Knips, der gebundene Vertreter von Bürgermeister Rudolf Westerburg, konnte…

Weiterlesen

Frenetischer Jubel auf der Burg

Heino soll bleiben: Stürmische Liebeserklärung der Fans im strömenden Regen – Furioser Auftakt des Monschau Festivals mit 2500 Zuschauern – Den Schirmherrn, Ostbelgiens deutschsprachigen Ministerpräsident Oliver Paasch von Bürgermeisterin Margareta Ritter empfangen Monschau – „Gegensätzlicher hätte das Startwochenende beim 20. Monschau-Festival auf der Burg nicht sein können“, schreibt die Eifeler/Aachener Zeitung zum Auftakt des Monschau Festivals 2019. Mit Startrompeter Till…

Weiterlesen

Ein Land mit gebrochener Identität

Der Literatur-Professor Dieter Borchmeyer widmete sich bei seinem Vortrag bei der Lit.Eifel in Monschau der Frage: „Was ist deutsch?“ Monschau – Was ist Deutsch? Selbst ein so offensichtlich und unbestritten kluger Kopf wie der Literatur-Professor Dieter Borchmeyer kann diese simpel klingende Frage nicht mit einem Fingerschnippen beantworten. Der 77-Jährige brauchte dafür mehr als 900 in recht kleiner Schrift bedruckte Buch-Seiten,…

Weiterlesen

„Seltene Gäste“ in der Eifel

14 Stahl-Skulpturen von Eberhard Foest in der Monschauer Altstadt – In der heimlichen Kultur-Metropole der Eifel erinnert zurzeit auch eine Ausstellung an Christos „Verpackung“ von Burg und Stadt Monschau/Eifel – Egal ob bildende Kunst, Musik oder Literatur – die Kultur hat in der Eifel Hochkonjunktur. Eine besondere Perle ist die heimliche Kulturmetropole Monschau. „Dort hat Kunst im öffentlichen Raum Tradition“,…

Weiterlesen

Literatur, Licht und Tanz

Ein unglaublich schöner Lit.Eifel-Abend mit Laali Lyberth, Katia Franke und dem Eifeler Meisterfotografen Sven Nieder im Rheinischen LVR-Industriemuseum Kuchenheim Euskirchen-Kuchenheim – Nicht nur hochliterarische, ja philosophische Texte bot die Lit.Eifel 2017 diesmal im Rheinischen LVR-Industriemuseum in Kuchenheim. Mit dem Dauner Fotografen und Filmer Sven Nieder bot der Programmbeirat um Helmut Lanio parallel auch noch „großes Kino“. Ganz großes Kino, um…

Weiterlesen

Literatur für die Eifel

Lit.Eifel 2017 startet ins fünfte Jahr u.a. mit Kerstin Gier, Wolf Biermann, Eugen Drewermann, Suzann Páztor, Andreas Englisch, Arnold Stadler, Sylvie Schenk, Andreas C. Knigge und vielen anderen großen Namen und Nachwuchsautoren – Auch eine weitere Werner-Biermann-Hommage mit dessen hochaktueller Adenauer-Biographie, Schüler-Workshops und multimediale Shows im neuen Jahresprogramm 2017 – Die Großen der Eifel kommen mit Norbert Scheuer, Freddy Derwahl…

Weiterlesen