Aktuelles

Hilfskonvoi nach Przemysl

Drei Kameraden der Mechernicher Feuerwehr beteiligten sich mit Mannschaftstransportfahrzeug an Hilfstransport zur polnisch-ukrainischen Grenze – Medikamente und Konserven transportiert – Mitfahrgelegenheit für Flüchtlinge Mechernich/Frechen – Mit einem Mannschaftstransportfahrzeug und drei Kameraden hat die Feuerwehr der Stadt Mechernich einen privaten Hilfstransport an die polnisch-ukrainische Grenze unterstützt. „Am Dienstag haben wir die Anfrage von Heiko Bensberg von der Zülpicher Feuerwehr bekommen und…

Weiterlesen

Sturmwarnung

Orkan- bzw. Sturmtief ab der Nacht von Mittwoch, 16. Februar, ab ca. 22 Uhr auf Donnerstag, 17. Februar – Mechernich und Kreis Euskirchen wohl mit Windstärken von Stufe zehn bis zwölf betroffen – Auch von Freitag, 18. Februar, auf Samstag, 19. Februar, ähnlich gefährliche Bedingungen Mechernich/Kreis Euskirchen – Ein Orkan- bzw. Sturmtief wird in der Nacht von Mittwoch, 16. Februar,…

Weiterlesen

„Ihr könnt stolz auf Euch sein!“

Zum Jahreswechsel: Wort des Stadtbrandmeisters Jens Schreiber an seine Kameraden aus dem aktuellen „Bürgerbrief“ der Stadt Mechernich Mechernich – „Liebe Feuerwehrkameradinnen, liebe Feuerwehrkameraden, ich bin stolz auf Euch! Und Ihr könnt stolz auf Euch sein!“ So beginnt Jens Schreiber, der Leiter der Stadtfeuerwehr Mechernich, sein Wort an die Kameraden zum Jahreswechsel 2021/2022 in der aktuellen Silvesterausgabe des Mechernicher „Bürgerbriefs“. Weiter…

Weiterlesen

Nikolaustüten für Hochwasseropfer

Auch Ortsbürgermeisterin Heike Waßenhoven und Stadtbrandmeister Jens Schreiber zogen mit dem Handkarren von Haus zu Haus Mechernich-Satzvey – Das berühmte Nikolauslied „Lasst uns froh und munter sein…“ kommt dieses Jahr vielen entlang von Blei- und Veybach nicht so unbeschwert über die Lippen wie sonst. Umso erfreulicher war für die Hochwasseropfer vom 14./15. Juli die Nikolausaktion der Dorfgemeinschaft Satzvey. Cynthia Olbing…

Weiterlesen

Feuerwehr Vussem hat endlich Platz

Die neue Fahrzeughalle wurde eingeweiht – Unzählige Arbeitsstunden in Eigenleistung verbracht – Vussemer Feuerwehrdomizil entspricht nun wieder den Anforderungen Mechernich-Vussem – Es war etwas eng geworden im Feuerwehrgerätehaus in Vussem. Und nicht nur das: Das Heim der Vussemer Wehr entsprach nicht mehr den Anforderungen, die an ein Gerätehaus gestellt werden. Für Löschgruppenführer Achim Nießen und seine Kameraden war ebenso wie…

Weiterlesen