Klostergeflüster

Schulpodcast auf dem YouTube-Kanal des Hermann-Josef-Kollegs Steinfeld – Aktuelle Themen, Diskussionsrunden, Interviews mit Schülern und Lehrern

Kall-Steinfeld – „Klostergeflüster“ – diesen Namen haben die Schüler des Hermann-Josef-Kollegs (HJK) in Steinfeld für den schuleigenen Podcast gewählt. Seit Mitte November senden die beiden Lehrer Andreas Winkler und Benjamin Schaafstall in diesem Format auf dem YouTube-Kanal des HJK Beiträge, in denen sie sich Gedanken über das Schulleben und das klösterliche Umfeld machen.

Unter dem Titel „Klostergeflüster“ sind die beiden Lehrer Andreas Winkler und Benjamin Schaafstall im schuleigenen Podcast des Hermann-Josef-Kollegs Steinfeld zu hören. Repro: Steffi Tucholke/pp/Agentur ProfiPress

„Wir wollen einfach einen weiteren Beitrag für eine positive Schulgemeinschaft leisten und unseren Schülerinnen und Schülern eine Informationsplattform sowie Diskussionsmöglichkeit anbieten“, so die beiden Podcast-Produzenten. In den ersten beiden Folgen ging es beispielsweise um die Themen Demokratie und Juniorwahl, Sport am HJK und Corona in der Schule – im Austausch mit Schülern aus verschiedenen Jahrgangsstufen. Auch neue Lehrer werden im sogenannten „Transfermarkt“ vorgestellt und Schulleiter Thomas Frauenkron war in der Rubrik „Fünf Fragen – fünf Antworten“ zu hören.

Künftig soll der Podcast einmal im Quartal unter dem Namen „Klostergeflüster – Der HJK-Podcast“ erscheinen. „Wenn der Podcast weiter so gut angenommen wird, dann werden wir unser Projekt natürlich schrittweise professionalisieren und auf allen gängigen Plattformen anbieten. Vorerst freuen wir uns sehr, dass die erste Folge über 1.000 Mal aufgerufen wurde“, so Andreas Winkler.

pp/Agentur ProfiPress