Aktuelles

ProfiPress

Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen.

ProfiPress
AllgemeinRotes Kreuz im Kreis Euskirchen

Digital ist normal?!

Die Rotkreuz-Familienbildung gibt am Montag, 13. Mai, von 14.30 bis 16 Uhr Tipps und Ideen zum Medienumgang im Alltag im Familienzentrum in Arloff-Kirspenich

Bad Münstereifel-Arloff – Am Montag, 13. Mai, von 14.30 bis 16 Uhr gibt Isabel Kirschner von der Rotkreuz-Familienbildung im katholischen Familienzentrum Arloff-Kirspenich (Weiherstraße 20) Tipps und Ideen, wie Familien den Umgang mit Medien im Alltag verbessern können.

Der zunehmend wachsende Mediengebrauch im Familienalltag vereinfacht unser Leben in vielerlei Hinsicht. Gleichzeitig kann durch überhöhten Medienkonsum viel Zeit verloren gehen.

Tipps und Ideen für den täglichen Umgang mit den Medien im Familienalltag gibt die Rotkreuz-Familienbildung am Montag, 13. Mai, von 14.30 bis 16 Uhr, im Familienzentrum in Arloff-Kirspenich. Foto: DRK/pp/Agentur ProfiPress

Dabei werden innerhalb von Familien viele Fragen aufgeworfen: Inwiefern ändern sich durch den Medienkonsum familiäre Beziehungen? Was verpassen wir im Leben? Und wann ist die Grenze überschritten?

Anmelden können sich Interessierte im katholischen Familienzentrum Arloff-Kirspenich unter 02253/3274 oder bei der DRK-Familienbildung unter 02251/791181. Die Kosten für die Informationsveranstaltung übernimmt das Familienzentrum.

Hendrik Nolden/pp/Agentur ProfiPress