Aktuelles

Büchnerpreisträger beim Eifel-Literatur-Festival

Veranstaltungsreihe mit hochkarätigen Gästen startet am Freitag, 15. April

Eifel – Der Büchner-Preis ist der bedeutendste Literaturpreis Deutschlands. Gleich zwei Büchner-Preisträger kommen 2016 zum Eifel-Literatur-Festival: Friedrich Christian Delius, dessen neuer Roman „Die Liebesgeschichten-Erzählerin“ am 11. März erschienen ist. Und Felicitas Hoppe mit ihrer Lust nach Ferne und Abenteuer.

Büchnerpreisträger Friedrich Christian Delius ist einer der Gäste beim Eifel-Literatur-Festival, das am 15. April startet. Foto: Veranstalter
Büchnerpreisträger Friedrich Christian Delius ist einer der Gäste beim Eifel-Literatur-Festival, das am 15. April startet. Foto: Veranstalter

Mit Ulla Hahn, Uwe Timm und Anne Weber kommen weitere „ganz Große“ der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur demnächst in die Eifel.

Das Eifel-Literatur-Festival startet am 15. April mit Nele Neuhaus, 13 weitere Autoren lesen im Frühjahrsprogramm bis 8. Juli, in Prüm, Bitburg, Daun und Wittlich. Infos und Tickets gibt es online rund um die Uhr unter www.eifel-literatur-festival.de, in mehr als 700 Vorverkaufsstellen von Ticket Regional oder per Ticket-Hotline 0651/ 97 90 777.

 pp/Agentur ProfiPress