Aktuelles

Windenergie-Workshop für Landwirte

Landwirtschaftskammer NRW lädt zu einem Workshop mit dem Thema „Windenergie – Partizipieren an der Energiewende“ ein – Termin am Dienstag, 9. Oktober, 9 bis 13.30 Uhr, im Holzkompetenzzentrum Nettersheim

Um die „Zukunft der Landwirtschaft“ geht es bei einem Workshop zum Thema Windenergie am 9. Oktober im Nettersheimer Holzkompetenzzentrum. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Nettersheim/Kreis Euskirchen – Die Landwirtschaftskammer NRW, Kreisstellen Aachen-Düren-Euskirchen, lädt im Rahmen des LEADER-Projektes „Zukunft der Landwirtschaft in der Eifel“ am Dienstag, 9. Oktober, 9 bis 13.30 Uhr, in das Holzkompetenzzentrum Nettersheim, Römerplatz 12, zu einem Workshop mit dem Thema „Windenergie – Partizipieren an der Energiewende“ ein.

Nach dem Eintreffen und der Begrüßung um  9 Uhr  in Nettersheim spricht Dahlems Bürgermeister Reinhold Müller um 9.30 Uhr zum Thema „Der steinige Weg zum Planungsrecht – von der Potentialanalyse bis zur Ausweisung einer Konzentrationszone“. Anschließend ist der „Windstrom von landwirtschaftlichen Flächen -Wirtschaftlichkeit, Beteiligungsmodelle und Fragen zur Umsetzung“ das Thema von Stefan Blome von der Landwirtschaftskammer NRW. Ab 11.45 Uhr haben die Teilnehmer die Möglichkeit zur Diskussion.

Die Kostenpauschale für Getränke und Imbiss beträgt zwölf Euro. Interessenten werden gebeten, sich bis spätestens 1. Oktober bei der Landwirtschaftskammer in Düren, Rütger-von-Scheven-Str. 44, per Post, Fax 0 24 21/59 23 66 oder E-Mail: dueren@lwk.nrw.de anzumelden.

pp/Agentur ProfiPress