„Es gibt wieder (Früh-)Äpfel!“

Heimische Apfelsaison gestartet – „Delbarestivale“, besser bekannt als „Delbar“, zählt zu den beliebtesten Frühäpfeln – Erhältlich meist direkt beim Erzeuger, auf Wochenmärkten oder in Fachgeschäften – „Schnell verzehren“ Mechernich – „Die ersten Äpfel sind im Rheinland geerntet!“ Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauern hin. Diesmal mussten die Verbraucher – auch in und um Mechernich – länger warten. „Denn…

Weiterlesen

„Frisch gepresst“

Reichhaltige Apfelernte im LVR-Freilichtmuseum Kommern – Wohlklingende Birnensorten wie Gräfin von Paris oder die Köstliche von Charneux Mechernich-Kommern – Die Birnen haben wohlklingende Namen: Gräfin von Paris, Alexander Lucas oder Köstliche von Charneux. Auch die Äpfel warten mit Paradiesapfel, roter Wintertraubenapfel und Rheinische Schaftsnase auf. Unter den Birnen und Äpfeln im Freilichtmuseum befinden sich sehr alte Sorten. Sie waren nun…

Weiterlesen

Apfelernte eingeläutet

NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser und Landwirtschaftspräsident Christoph Nagelschmitz eröffnen nordrhein-westfälische Apfelsaison in Meckenheim Mechernich/Meckenheim – Die Streuobstwiesengürtel um manche Dörfer im Mechernicher Stadtgebiet sind berühmt. Früher war der Obstanbau rund um den Bleiberg bedeutsamer als heute, aber gleich zwei Obstwiesen-Genossenschaften, „Föno“ und Renette“, sorgen und kümmern sich noch immer um einen gesunden Obstbaumbestand und eine lukrative Vermarktung vor allem der Apfelernte….

Weiterlesen