Aktuelles

Mechernicher Schwimmclub startet erfolgreich in die neue Saison

Mechernicher Schwimmclub startet erfolgreich in die neue Saison
Mechernich – Gegen starke Konkurrenz mussten sich die Wettkampfschwimmer des Mechernicher Schwimmklubs in Eschweiler durchsetzen. Mit fünf Gold-, fünf Silber- und zwei Bronzemedaillen konnten die Mechernicher den Wettkampf erfolgreich beenden.
Joana Vossel (`92) schwamm sich in 200 Metern Delphin auf den ersten Platz und wurde in der offenen Altersklasse Fünfte über 50 Meter Delphin. Kimberly Lüdtke (2000), die den Sprung in den Bezirkskader 2011/2012 geschafft hat, holte dreimal Gold über 200 m Delphin, 200 m Lagen und 100 m Kraul. Über 200m Kraul schwamm sie auf Platz 2.
Christian Still (`97) belegte zwei zweite Plätze über 200 m Brust und 100 m Brust. Max Oehmnichen (`99) schwamm über 200 m Rücken ebenfalls auf Platz zwei und wurde Dritter über 200 m Brust.
Als jüngster Aktiver ging Florian Kremer (2001) an den Start. Er siegte über die 400 m-Freistil-Strecke und wurde Zweiter über 200 m Brust. Saskia Lüdtke, Fabia und ihre Schwester Kaja Rehe, Lisa Oehmnichen und Max Decker schwammen persönliche Bestzeiten und wurden mit vorderen Platzierungen belohnt. Trainerin Michaela Lüdtke war mehr als zufrieden mit den Leistungen ihre Aktiven: “Der Trainingseifer der letzten Wochen hat sich ausgezahlt.”
Der Mechernicher Schwimmclub sucht für seine Breitensportabteilung zum nächstmöglichen Termin einen Trainer. Nähere Informationen erteilt Marion Kanne unter Tel.0 24 43/3 13 75.
pp/Agentur ProfiPress

Manfred Lang

29.11.2011