A1: Nur ein Fahrstreifen

Zwischen Wißkirchen und Mechernich wird eine Betonschutzwand repariert

Mechernich – Auf der A1 steht Verkehrsteilnehmern zwischen den Anschlussstellen Wißkirchen und Mechernich in beiden Fahrtrichtungen von Montag, 19. Juni bis Donnerstag, 22. Juni, jeweils in der Zeit von 9 bis 16 Uhr, nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Auf der A1 zwischen Mechernich und Wißkirchen kommt es zu Verkehrsbehinderungen. Foto: Petra Bork/Pixelio/pp/Agentur Profipress

Wie der Landesbetrieb Straßen-NRW informiert, repariert die Autobahnniederlassung Krefeld in diesem Bereich eine Betonschutzwand im Mittelstreifen.

pp/Agentur ProfiPress