Tankgutscheine für Mitarbeiter

Arbeitgeber können ab sofort für ihre Mitarbeiter lohnsteuerfreie Tankgutscheine bei der Schäfer-Reisen-24-Stunden-SB-Tankstelle in Mechernich ordern – Bis 50 Euro kann einmalig oder jeden Monat getankt werden – Auch Privatkunden können in diesen Zeiten volle Tanks verschenken

Mechernich – Bei dem Mechernicher Familienunternehmen „Karl Schäfer Omnibus Reisen GmbH“, kurz „Schäfer Reisen“, gibt es gute Nachrichten für Arbeitgeber und -nehmer. Inhaber Rolf Schäfer: „Seit dem 1. Januar 2022 können Sie als Arbeitgeber jeden Monat 50 Euro (anstelle der bisherigen 44 Euro) als steuerfreien Sachbezug an Ihre Mitarbeiter ausschütten.“

Arbeitgeber können ab sofort monatliche oder einmalige Tankgutscheine bis 50 Euro bei „Schäfer Reisen“ bestellen und in Kartenform als Gratifikation an ihre Mitarbeiter weitergeben. Foto: Henri Grüger/pp/Agentur ProfiPress

Die dazu passenden Tankgutscheine und entsprechenden lohnsteuerfreien Abrechnungsmodalitäten gibt es an der SB-Tankstelle von Schäfer auf dem Firmengelände am Kiefernweg 22, direkt am Girard-Kreisel in der Nähe der A-1-Auffahrt Mechernich/Bad Münstereifel.

Gratifikation selbständig „abtanken“

Mit dem Angebot richtet sich das Unternehmen an Arbeitgeber, die Tankgutscheine in Form von monatlichen oder einmaligen Gratifikationen an Mitarbeiter vergeben wollen, ohne gleichzeitig dafür Lohnsteuer ans Finanzamt abführen zu müssen.

Sei es als Gehaltserhöhung oder besonderes „Bonbon“ gedacht, so Schäfers Mitgeschäftsführer Guido Bauer: Die SB-Tankkarte kann entsprechend für einmaligen oder monatlichen Gebrauch mit einem bestimmten Betrag bis 50 Euro aufgeladen werden. „Abtanken“ können die so gratifizierten Mitarbeiter ihre Boni selbständig, wann immer sie möchten, an der vollautomatisierten Mechernicher 24-Stunden-Tankstelle.

„Schäfer Reisen“-Geschäftsführer Guido Bauer erläutert die einfache Funktionsweise der Tankkarten an der hochmodernen Mechernicher 24-Stunden-Tankstelle. Foto: Henri Grüger/pp/Agentur ProfiPress

„Es gibt verschiedene Abbuchungsmöglichkeiten, eine davon ist die Abrechnung vom entsprechenden Betriebskonto einmal monatlich.

Bei Tankgutscheinen für die private Nutzung bleibe soweit alles gleich: „Der Betrag ist frei wählbar und es gibt den Gutschein im Geschenkdesign“, so Guido Bauer zum Mechernicher „Bürgerbrief“. Gerade in diesen Tagen sei ein voller Tank ein tolles Geschenk auch unter Freunden und Verwandten.

pp/Agentur ProfiPress