Aktuelles

Obstbaumschnitt Friedhof Kallmuth

Mehrgenerationen-Projekt soll den Nachkommenden viele gute Früchte bescheren Mechernich-Kallmuth – Die Obstbaumexpertin Astrid Klink-Heistert von „SoNNe, Streuobstwiesen Netzwerk Nordeifel“ hat die Bäume auf der Obstweide am Kallmuther Friedhof beschnitten und die Anpflanzung alter Obstsorten dort „wieder auf Vordermann gebracht“, so Ortsbürgermeister Robert Ohlerth. Der Versuch der Frontfrau der Eifeler Streuobstwiesengenossenschaft, Ohlerth selbst auch in Sachen Obstbaumschnitt anzulernen, sei nicht ganz…

Weiterlesen

30 Obstbäume minus fünf

Stadt pflanzte Apfel-, Birn- und Kirschbäume auf einer eigens ausgewiesenen ökologischen Ausgleichsfläche – Allerdings wurden inzwischen schon fünf Exemplare von der Streuobstwiese gestohlen – Schaden im Wert von 1.500 Euro Mechernich-Kommern – 30 Obstbäume reihen sich neuerdings auf einer großen Wiese am Rande des Gewerbegebietes Monzenbend. Die hat ein Unternehmer dort im Auftrag der Stadt gepflanzt. Bei der Obstwiese handelt…

Weiterlesen