Keine Bombe, sondern Schlacke-Rest

Nach Untersuchungen durch den Kampfmittelräumdienst kann die Stadt Mechernich Entwarnung für das Fundstück im Bergschadensgebiet geben – Betretungsverbot gilt dennoch weiterhin für Areal zwischen Mechernich und Strempt, Bergheim, Lorbach, Kallmuth und Kalenberg – Andere offene Absenkungen müssen noch verfüllt werden – Bohrungen zur Prüfung der Standfestigkeit folgen Mechernich – „Es ist ein Schlacke-Rest und keine Bombe“, das teilt die Stadt…

Weiterlesen