„Leuchtturmprojekte“

Mechernicher Haushaltsplan 2022 im Rat vorgestellt – Stadtkämmerer Ralf Claßen berichtete über geplante Investitionen – Neuverschuldung soll Tilgung normalerweise nicht überschreiten – Voraussichtlich Etataussprache am 15. März und Verabschiedung am 5. April Mechernich – Die Verabschiedung des Haushalts ist die „Sternstunde des Stadtrates“, wie zuvor die „Einbringung“, das heißt Vorstellung des neuen Etatwerks der große Auftritt des Kämmerers ist. Stadtkämmerer…

Weiterlesen

2022 eine „Schwarze Null“

Stadtkämmerei Mechernich stellt Haushaltsplan für das neue Jahr vor – Zukunft durch Pandemie schwieriger einzuschätzen – Städtische Konjunktur dennoch weiter auf Erfolgskurs, Standortbeliebtheit für Firmen ungebrochen bis weiter steigend – Viele und größere Investitionen geplant Mechernich – 114.000 Euro sind eine Menge Geld! Bei einem Haushaltsvolumen von rund 61 Millionen Euro ist die Summe im Jargon der Finanzexperten gleichwohl nicht…

Weiterlesen

Halbe Million Überschuss

Haushaltsplan 2019 der Stadt Mechernich sieht Einnahmen von 58,4 Millionen und Ausgaben von 57,8 Millionen vor – Gute Konjunktur und konsequente Haushaltskonsolidierung tragen Früchte – Kämmerer Ralf Claßen: „Hände weg von Steuergeschenken“ Mechernich – Gut gelaunt und kurz und bündig stellte der Mechernicher „Finanzminister“ Ralf Claßen am Dienstag im Stadtrat den städtischen Haushaltsplan 2019 vor. Grund zur Freude bei der…

Weiterlesen

Mechernich zum dritten Mal ohne Defizit

Kämmerer Ralf Claßen schreibt auch im Haushaltsjahr 2017 „eine »Schwarze  Null« oder sogar Überschuss“ – Stadtrat darüber informiert, dass Steuereinnahmen gestiegen sind und der Landschaftsverband eine Sonderauszahlung leistete Mechernich – Die Stadt Mechernich schreibt 2017 – und damit im dritten Haushaltsjahr hintereinander – statt eines erwarteten Defizits „eine »Schwarze Null« oder sogar einen Überschuss“, so Kämmerer Ralf Claßen am Dienstagnachmittag…

Weiterlesen