Aktuelles

„Vor den Opfern verbeugen“

Pogromgedenkfeier der Gemeinde Kall auf dem jüdischen Friedhof – Bürgermeister Hermann-Josef Esser legte im Namen  von Rat und Verwaltung ein Gesteck nieder Kall – Es sind wieder unruhige Zeiten in Deutschland. „Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus sind in unserem Land nicht verschwunden, im Gegenteil – Halle hat es gezeigt“, sagte Kalls Ortsvorsteher Stefan Kupp bei der Pogrom-Gedenkfeier auf dem jüdischen Friedhof in…

Weiterlesen

Ein ganz besonderer Gemeinderat

Die Vorschulkinder aus Sötenich und der Kita Kallbachstraße besuchten das Rathaus – Kinderparlamentssitzung mit Bürgermeister Hermann-Josef Esser Kall – Kalls Bürgermeister Hermann-Josef Esser hat in seiner rund anderthalbjährigen Amtszeit schon so manche Frage im Ratssaal beantworten müssen. Aber solche, wie ihm die Vorschulkinder aus Sötenich und der Kita Kallbachstraße beim Besuch im Rathaus stellten, definitiv noch nicht. „Warum trägt eine…

Weiterlesen

Dank für fleißige Helfer

Weihnachtsfeier der Flüchtlingshilfe Kall in der Gaststätte Gier – Bürgermeister Hermann-Josef Esser freut sich schon auf das Begegnungscafé im Haus der Begegnung Kall – Jedes Jahr leisten ehrenamtliche Kräfte im Gemeindegebiet Kall viele Stunden Arbeit für die Flüchtlingshilfe – kostenlos, ohne zu Murren, weil es ihnen ein Anliegen, meist sogar eine Freude ist. Sie opfern ihre Freizeit, verzichten auf viele…

Weiterlesen

Energetischer Leuchtturm in der Eifel

Die Gemeinde Kall erhält erneut European Energy Award – Prüfer nahmen Maßnahmen der vergangenen vier Jahre unter die Lupe Kall – Seit dem Jahr 2014 darf sich die Gemeinde Kall als „Europäische Energie- und Klimaschutzkommune“ bezeichnen. Jetzt, vier Jahre später, steht das nächste Audit, also die nächste Prozessüberprüfung, statt. Der „European Energy Award“ (EEA) ist ein freiwilliger Prozess, mit dem…

Weiterlesen

33 Jahre Kaller Herbstschau

Kernort und Gewerbegebiet: Am 30. September große Herbstschau – Seit mehr als drei Jahrzehnten starker Besucher-Magnet – Bis zu 40.000 Menschen werden erwartet – Busse pendeln Kall – Die Firmen in Kall sind gerüstet für den erwarteten Ansturm von bis zu 40.000 Besuchern bei der 33. Kaller Herbstschau am Sonntag, 30. September, von 11 bis 18 Uhr. Vereine und Organisationen…

Weiterlesen