Mario Dittmann löst Karl Hansen ab

Personalwechsel an der Spitze der Mechernicher Stadtwerke

Betriebsleiter Helmut Schmitz (r.) und sein neuer Stellvertreter Mario Dittmann. Foto: Stadtwerke Mechernich/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich – Mario Dittmann (40 ) aus Zülpich wird Nachfolger von Karl Hansen als stellvertretender Betriebsleiter der Mechernicher Stadtwerke. Wie Stadtwerkeleiter Helmut Schmitz heute auf Anfrage bekanntgab, ist Dittmann seit dem 1. September 2012 beim städtischen Eigenbetrieb beschäftigt.

Der Betriebsausschuss hat den Ehemann und Vater zweier Kinder bereits als Stellvertreter von Helmut Schmitz vornominiert, die formelle Wahl des aus Titz (Jülich) nach Mechernich gewechselten Ingenieurs ist für den 19. März im Stadtrat vorgesehen.

Dittmanns Vorgänger Karl Hansen war seit dem 1. August 1990 bei der Stadt Mechernich, beziehungsweise den Stadtwerken beschäftigt. Der Ingenieur aus Kall ging am 31. Januar 2013 nach fast 23 Jahren am Bleiberg in den Ruhestand. Hansen bearbeitete schwerpunktmäßig das Arbeitsfeld Tiefbau, Straßen und Kanalisation.

pp/Agentur ProfiPress