Aktuelles

Kneippen auch für Kinder

Infoabend im Dollendorfer Rotkreuz-Bewegungskindergarten „Die kleinen Strolche“ – „Fit und gesund mit Kneippen“ auch im Kindergartenalter – Zweite „Gesunde Woche“

Der Heilpraktiker und Clown Andreas Wörrmann begleitet die „Kleinen Strolche“ während ihrer Gesundheitswoche. Am Mittwoch, 29. Februar, informiert er ab 20 Uhr über das Kneippen auch für Kindergartenkinder. Foto: privat/pp/Agentur ProfiPress

Blankenheim-Dollendorf – Dass das Kneippen auch Kindergartenkinder gesund und fit machen kann, darum geht es bei einem Infoabend im Dollendorfer Rotkreuz-Bewegungskindergarten „Die kleinen Strolche“ am Mittwoch, 29. Februar, ab 20 Uhr. Der Heilpraktiker und Clown Andreas Wörrmann erläutert als Referent ausführlich die fünf Säulen der Gesundheitslehre von Sebastian Kneipp. Die Teilnehmer erfahren dabei nicht nur alles Wissenswerte über die Kneipptherapie, sondern können auch konkrete Methoden, etwa die Wasseranwendungen, selbst ausprobieren.

Der Infoabend findet statt im Rahmen der zweiten „Gesunden Woche“ bei den„Kleinen Strolchen“ im Bewegungskindergarten Dollendorf. An fünf Tagen wird dabei je eine Säule der fünf nach Kneipp – Wasseranwendung, zur Pflanzenheilkunde, Bewegungslehre, Ernährung und Entspannung – praktisch mit den Kindern umgesetzt. Die Kinder lernen beispielsweise spielerisch, wie man die eigenen Abwehrkräfte stärkt. Begleitet werden die Kindergertenkinder und Erzieherinnen dabei von Clown Andi und seinen beiden Figuren, dem Hase „ Kneippi“ und der „Schnecke“.

Anmeldungen für den Infoabend am Mittwoch, 29. Februar, werden unter Telefon 0 26 97/ 586 oder unter kitadollendorf@drk-eu.de entgegen genommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

pp/Agentur ProfiPress