„KlangRaum“ abgesagt

Erstes Gastspiel der beliebten Konzertreihe im Kloster Steinfeld in diesem Jahr fällt aus – Aktuelle Lage nach dem Hochwasser für Veranstalter noch zu kritisch

Kall-Steinfeld – „Wegen der schweren Unwetterschäden in der Umgebung haben wir uns entschlossen, das ursprünglich für Samstag, 24. Juli, angesetzte „KlangRaum“-Konzert »Endlich! Beethoven!« im Zeichen Ludwig van Beethovens und Reinhold Glières im Kloster Steinfeld abzusagen“, ließ Dr. Alfred Feuerborn von der Stiftung Kloster Steinfeld verlauten.

Das ursprünglich für Samstag, 24. Juli, angesetzte „KlangRaum“-Konzert „Endlich! Beethoven!“ im Zeichen Ludwig van Beethovens und Reinhold Glières im Kloster Steinfeld ist aufgrund der starken regionalen Unwetterschäden abgesagt worden. Luftbild/Archiv: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Im Zeichen des Abends sollten Ludwig van Beethoven und Reinhold Glière stehen, spielen sollten Judith Stapf, Marco Sanna und Professor Christian Brunnert.

hg/pp/Agentur ProfiPress