Gabi Große wiedergewählt

Keine personellen Änderungen bei der Behindertensportgemeinschaft Mechernich

 

Der aktuelle Vorstand der Behindertensportgemeinschaft Mechernich: (vorne v.r.) Vorsitzende Gabi Große, zweiter Vorsitzender Herbert Kamps, Schriftführer Willi Schrandt und Sportwart Helmut Beddings, dahinter (v.r.) zweiter Kassierer Jörg Vogel, Kassierer Stefan Schrandt und zweite Schriftführerin Viola Sümmchen. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Kommern – Keine grundlegenden Veränderungen gab es in der Jahreshauptversammlung der Behindertensportgemeinschaft Mechernich 1966 e.V.  Zwar fand die Jahreshauptversammlung erstmals im Restaurant der Sommerrodelbahn in Kommern statt. Doch in personeller Hinsicht blieb man bei den bewährten Vorstandsmitgliedern. Nachdem die zweite Schriftführerin Viola Sümmchen den Geschäftsbericht und Kassierer Stefan Schrandt den Kassenbericht vorgetragen hatten, teilten die Kassenprüfer Birgit Hohl und Franz-Josef Weiermann mit, dass es keine Beanstandungen gibt.

Bei den folgenden Wahlen wurde die bisherige erste Vorsitzende Gabi Große einstimmig im Amt bestätigt. Auch Viola Sümmchen und Sportwart Helmut Beddings stellten sich zur Wiederwahl und wurden einstimmig gewählt. Alte und neue Pressewartin ist Ute Heß. Kassenprüfer sind Doris Prinz und Susanne Weitkemper, zweite Kassenprüferin Heidi Esser.

Zu den nächsten Veranstaltungen der BSG zählen eine Fahrradtour am 12. Mai und das Sommerfest mit Wanderung am 23. Juni. Weitere Infos unter: www.bsg-mechernich.de

pp/Agentur ProfiPress