Fans sangen lauthals mit

„Volles Haus“ bei der Mallorca-Party mit Olaf Henning in der TON-Fabrik – Jetzt kommt Schäfer Heinrich 

Superstimmung herrschte bei der ausverkauften Mallorca-Party mit Olaf Henning in der TON-Fabrik. Foto: Tom Steinicke/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Firmenich – Seine Lieder kennt nahezu jeder, ob „Cowboy und Indianer“, „Blinder Passagier“ oder „Die Manege ist leer“ – die gutgelaunten Partygäste in der TON-Fabrik warteten nur auf ihren Einsatz und sangen Olaf Hennings Hits begeistert mit. Und die Manege des beliebten Schlagersängers mit Ohrwurm-Garantie war bei der Mallorca-Party alles andere als leer: „Volles Haus“, konstatierte hochzufrieden das Eventmanagement der Großdiskothek in der Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat in Firmenich.  „Nach der ersten Ü 30-Extra-Party im Anschluss ans Public Viewing bei der Fußball-EM  war auch diese zweite Ü 30-Extra-Party ein Riesenerfolg“, freute sich Arnold Tilz, dass sein Veranstaltungskonzept aufgeht.

In beste Partylaune hatten die DJs Jörg Grewe und Marc Fühling das altersmäßig bunt gemischte Publikum versetzt, bevor Olaf Henning gegen halb eins vor der ausgelassenen Gästeschar auftrat. Die Fans wurden nicht enttäuscht: Rund eine Stunde lang brachte der Sänger nicht nur seine altbekannten Hits zu Gehör, sondern stellte auch die Lieder seines neuen Albums vor. „Olaf Henning ist ein echter Profi! Er hatte das Publikum ruckzuck auf seiner Seite”, begeisterte sich auch Tilz für die gelungene Show des 44-jährigen Sängers, der sich zurzeit eine Ballermann-Auszeit gönnt. Nach dem Auftritt bewies Olaf Henning, dass ihm die Nähe zu seinen Fans wichtig ist, stand bereitwillig für Erinnerungsfotos zur Verfügung und schrieb munter Autogramme.

Einen ganz besonderen Gast kann TF-Eventmanager Tilz schon jetzt für die Ü 30-Party im Rahmen des TON-Fabrik-Oktoberfestes am Samstag, 6. Oktober ankündigen: Dann wird „Schäfer Heinrich“ aus „Bauer sucht Frau“ mit seinen Liedern die Herzen im Sturm erobern. Denn unter der Haube ist der skurrile Landwirt zwar noch immer nicht, dafür hat er aber eine Gesangskarriere gestartet. Gab es zunächst das von seinem Vater überlieferte Schäferlied als Single, so gehören mittlerweile Lieder wie „Im Traktor vor mir fährt ein junges Mädchen“ zu seinem Repertoire.    

Erst einmal steht aber am Samstag, 29. September eine „ganz normale“ Ü 30-Party in der TON-Fabrik auf dem Programm – fetzige Sounds der Disco-Zeit, die coolste Musik aus den Achtzigern und das Beste von heute sind garantiert. „Abfeiern unter Gleichgesinnten lautet die Devise“, so Tilz.

pp/Agentur ProfiPress