Aktuelles

Dienstjubiläum Sabine Wahlen

Die Leiterin der Touristik-Agentur Mechernich trat vor 25 Jahren in die Dienste der Stadt Mechernich

Zum Dienstjubiläum gratulierten Kollegen und Vorgesetzte (v.l.): Fachbereichsleiter Holger Schmitz, Erster Beigeordneter Thomas Hambach, Gabriele Schumacher, Tobias Ridders (Ehemann von Sabine Wahlen), Sabine Wahlen, Kämmerer Ralf Claßen, Personalratsvorsitzende Carmen Keil, Teamleiter Willi Göbbel. Foto: Helga Müller/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich – Ihr silbernes Dienstjubiläum feierte jetzt Sabine Wahlen, bei der Stadt Mechernich. Als Teamleiterin für Kultur und Tourismus ist die 44-Jährige unter anderem auch zuständig für die drei Mechernicher Nationalpark-Infopunkte in der Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat (Eifel-Therme) in Firmenich, im LVR-Freilichtmuseum Kommern und im Bergbaumuseum/Besucherbergwerk in Mechernich.

Nach dem Abitur am Mechernicher Gymnasium am Turmhof trat die Mechernicherin, die mit Sohn und Ehemann in Weiler am Berge lebt, in die Dienste der Stadtverwaltung Mechernich ein. Sie absolvierte ein duales Studium in Kombination mit einer praxisorientierten Verwaltungslehre, das sie 1990 nach drei Jahren als Diplom-Verwaltungsfachwirtin (FH) erfolgreich abschloss. Seitdem war Sabine Wahlen im Schul-, Sport- und Kulturamt der Stadt Mechernich tätig. Zu ihren Aufgaben gehörten 1993 bis 2005 Stadtentwicklung und  Denkmalschutz.  Heute ist die Dienstjubilarin Teamleiterin für Kultur und Tourismus und Leiterin der Touristik-Agentur Mechernich.

Zum Dienstjubiläum gratulierten unter anderem Fachbereichsleiter Holger Schmitz, der stellvertretende Verwaltungschef Thomas Hambach, Sabine Wahlens engste Mitarbeiterin Gabriele Schumacher, Kämmerer Ralf Claßen und Carmen Keil, die Personalratsvorsitzende der Stadt Mechernich.

 pp/Agentur ProfiPress