Cyberangriffe bedrohen Mittelständler

Informationsveranstaltung mit IT-Experten im Mechernicher Rathaus – Schutz und Notfallmanagement bewahren vor Unternehmenskollaps Mechernich – „Viele Mittelständler glauben, dass lediglich Konzerne wie Siemens und BMW vom Technologiediebstahl betroffen sind. Dabei sind in etwa 96 Prozent der Fälle kleine und mittlere Betriebe das Ziel von Spionageattacken, schätzt Verfassungsschutz-Chefin Mathilde Koller. Für Mittelständler ist der Datenklau besonders gefährlich: Ihr Erfolg basiert oft…

Weiterlesen