Nach neun Jahren: Aus für das „Internationale Nähen“

Keine Nachfolgerinnen für die Gruppe in Eicks – Zum Abschluss 200 Euro an die Mechernich-Stiftung gespendet Mechernich-Eicks – Nach neun Jahren ist Schluss: Carla Brandholt-Witschonke, die in ihrem Atelier in Eicks das „Internationale Nähen“ ins Leben gerufen hat, gab bei einem Termin im Mechernicher Rathaus das vorläufige Ende der multikulturellen Handarbeitsgruppe bekannt. „Es war eine wunderschöne Zeit, und ich freue…

Weiterlesen