Aktuelles

Meilerplatz wird vorbereitet

Köhlermeister Gerd Linden vom Düttling hält die Fans urtümlicher Grillholzkohlenfertigung mit Videos auf dem Laufenden: Filmteil Nummer drei ist jetzt unter https://www.youtube.com/watch?v=XrOh37beBIA zu sehen Mechernich-Bergbuir/Düttling – Neues vom Düttlinger Holzkohlenmeiler ist jetzt unter dem Link https://www.youtube.com/watch?v=XrOh37beBIA als Video im Internet zu sehen. Das teilte Köhlermeister Gerd Linden dem Mechernicher „Bürgerbrief“ mit. Wie die Journalistin Gudrun Klinkhammer im Auftrag Lindens und…

Weiterlesen

Meileraufbau per Video verfolgen

Düttlinger Traditionshandwerk lebt: Ende Mai bis Mitte Juni wird es ganz spannend – Am 12. Juni wird 25-jähriges Bestehen des Europäischen Köhlerverbandes in Zusammenhang mit dem „Internationalen Europäischen Tag der Nationalparke“ „auf dem Düttling“ gefeiert Mechernich/Düttling – Jetzt kann man sich im Internet unter www.kohlemeiler.de über die Fortschritte der Vorbereitungen für die im Juni geplante Meilerentzündung (4.6.) und die Holzkohlenernte…

Weiterlesen

Holz, Kohle und schwarzes Bier

In Düttling kokeln Meister Gerd Linden und seine „Köhlerbuben“ wieder einen Buchenholzmeiler ab – Aufbau ab 28. Mai, Entzünden am Samstag, 4. Juni, um 14 Uhr, Kohlenernte Mitte Juni erwartet Mechernich/Düttling – Im „Dreistädteeck“ von Mechernich, Heimbach und Schleiden liegt das Dörfchen Düttling, das spotthaft im Volksmund dafür bekannt ist, dass dort „der Wind gedreht“, also im übertragenen Sinne das…

Weiterlesen

„Schwazze Kerl“ für „schwazze Männ“

Düttlinger Holzkohlenmeiler am Rande des „Wilden Westens“ der Stadt Mechernich wurde Pfingsten mit „Friedenslicht von Bethlehem“ entzündet – Gerd Linden lernte das Köhlerhandwerk vor vielen Jahren von den letzten Holzköhlern Stollenwerk aus Schmidt – Lange Zeit wurden die Meiler in Kommern und Düttling im jährlichen Wechsel abgefackelt – Köhlermeister ließ in der Vulkaneifel Spezialbockbier für die Meilerfeste brauen Düttling/Mechernich –…

Weiterlesen

Ein Pfundskerl geht in Rente

Gerd Linden, Landwirtschaftsmeister im Freilichtmuseum Kommern, beginnt am 1. Februar seinen Ruhestand – Rückblick auf ein anekdotenreiches Leben – Einige Träume will er noch verwirklichen Heimbach-Düttling/Mechernich – Wenn Gerd Linden einmal erzählt, sollte man ihn gewähren lassen und nicht unterbrechen. Denn dann erzählt er eine Anekdote nach der anderen. Über den ersten Besuch der Grünen Woche in Berlin, infolgedessen er…

Weiterlesen

Friedenslicht für neuen Meiler

Flamme aus der Geburtsgrotte in Bethlehem gelangt über Wien, Köln und Rohr nach Düttling, wo am 19. Mai der Holzkohlenmeiler damit entzündet werden soll – Stimmungsvoller Aussendungsgottesdienst der Georgspfadfinder mit Kurat Hardy Hawinkels trägt das Friedenslicht auch zu allen Menschen in der Eifel Blankenheim-Rohr/Düttling – Der Holzkohlenmeiler von Düttling soll am 19. Mai mit dem Friedenslicht von Bethlehem angezündet werden….

Weiterlesen

Kermeterköhler Gerd Linden vom BRF auf Platt interviewt

Landwirtschaftsmeister des Mechernicher Freilichtmuseums in Kommern gibt Auskunft über die Entfachung des Kermetermeilers am Pfingstsonntag, 20. Mai, mit dem Feuer des Friedenslichtes aus Bethlehem und die geplanten Düttlinger Meilerfeste an Pfingstmontag und Fronleichnam 2018 Kommern/Düttling/St. Vith – Ein Interview in Eifeler Platt mit dem Düttlinger Kermeter-Köhler und Kommerner Museumslandwirt Gerd Linden strahlt das zweite Programm des deutschsprachigen Belgischen Rundfunks (BRF)…

Weiterlesen