Polit-Urgesteine im Ruhestand

Erhard Sohn, Ekkehard Fiebrich und Peter Schmitz berichten über langjährige Ratsarbeit – Politische Keimzelle war bei allen die SPD – Schulstandortverlust als größte Niederlage Kall – 103 Jahre Ratsarbeit in Kall haben Erhard Sohn (SPD), Peter Schmitz (CDU) und Ekkehard Fiebrich (Bündnis 90/Grüne) zusammen „auf dem Buckel“. Die Sitzung am 13. Oktober 2020 war ihre letzte in Amt und Würden….

Weiterlesen

Kunstrasenplatz in der Gemeinde Kall erwünscht

Der Rat entschied sich für die Umgestaltung der Anlage in Kall – Verwaltung stellt entsprechenden Förderantrag beim Landesheimatministerium Kall – Auf dem Gelände an der Auelstraße soll ein Kunstrasenplatz entstehen. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung Mitte Oktober entschieden. Allerdings steht noch nicht fest, ob es zu einer Umsetzung kommen wird. Der Kunstrasenplatz soll durch den „Investitionspakt zur Förderung…

Weiterlesen

Erhebliche Verschiebungen im Rat

SPD erstmals stärkste Kraft in Kall – CDU verliert deutlich – Sechs Parteien im bunten Gemeinderat mit 28 Sitzen vertreten – Christdemokraten und Liberale holen die meisten Direktmandate Kall – Zuwächse für die SPD, Verluste für die CDU und erstmals sechs Parteien im Gemeinderat: So kann man das Kommunalwahlergebnis 2020 in Kall zusammenfassen. Erstmals in der Historie der Gemeinde ist…

Weiterlesen

Neuer Ratsherr, neuer Ortsvorsteher

Andreas Züll aus Steinfeld nimmt im Gemeinderat den Platz von Kurt Marco Bormann (†) ein – Dr. Arno Lehmkühler ist bis zur Kommunalwahl neuer Ortsvorsteher von Keldenich Kall/Keldenich – In der ersten Gemeinderatssitzung in Corona-Zeiten hat Bürgermeister Hermann-Josef Esser einen neuen Ratsherren eingeführt und verpflichtet. Der Gemeinderat hat außerdem einen neuen Ortsvorsteher für den Bezirk Keldenich gewählt. Der bisherige Ratsherr…

Weiterlesen

Ein ganz besonderer Gemeinderat

Die Vorschulkinder aus Sötenich und der Kita Kallbachstraße besuchten das Rathaus – Kinderparlamentssitzung mit Bürgermeister Hermann-Josef Esser Kall – Kalls Bürgermeister Hermann-Josef Esser hat in seiner rund anderthalbjährigen Amtszeit schon so manche Frage im Ratssaal beantworten müssen. Aber solche, wie ihm die Vorschulkinder aus Sötenich und der Kita Kallbachstraße beim Besuch im Rathaus stellten, definitiv noch nicht. „Warum trägt eine…

Weiterlesen

Vereint gegen rechts und Rassismus

Kaller Gemeinderat stimmt einstimmig für Unterzeichnung der „Euskirchener Erklärung“ – Jährliche Gedenkfeier gegen das Vergessen geplant Kall – Einstimmig hat der Kaller Gemeinderat in der Sitzung im Februar entschieden, die „Euskirchener Erklärung“ zu unterzeichnen. Den Worten ließen die Lokalpolitiker umgehend Taten folgen und schritten versammelt zum Pult, um das Schriftstück zu signieren. Einige, darunter auch Bürgermeister Hermann-Josef Esser sowie Ekkehard…

Weiterlesen

„Einer muss ja vorangehen“

Zum 31. Dezember hat Toni Mießeler nach 18 Jahren den Vorsitz der CDU-Fraktion und nach 28 Jahren die Mitgliedschaft im Kaller Gemeinderat niedergelegt. Die Agentur ProfiPress hat ihn in seinem Haus in Sötenich gesprochen Herr Mießeler, wie war der erste Monat „in Freiheit“? Es ist ein bisschen komisch, denn es fehlt einem einiges. Aber die Zeit ist hochwichtig, gerade die…

Weiterlesen

Treu im Leben und in der Politik

Nach 28 Jahren als Mitglied des Kaller Gemeinderates hat CDU-Fraktionschef sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt – Nachfolger wird der Steinfelder Frank Vellen Kall – Es war ein ungewohnter Anblick während der ersten Ratssitzung des Jahres 2018 in Kall. Bert Spilles saß in Reihen der CDU auf dem Platz, auf dem in den letzten Jahren Toni Mießeler gesessen hatte, also…

Weiterlesen