Bauhaus und „Äerzebär“

Das Eifeljahrbuch 2020 mit 220 Seiten von 26 Autoren berichtet auch aus der Stadt Mechernich Mechernich/Düren – Mit zwei Geschichten aus der Stadt Mechernich hat der Eifelverein sein neues Eifeljahrbuch 2020 herausgebracht. Dabei handelt es sich um ein Portrait des aus Mechernich stammenden Bauhaus-Architekten Adolf Meyer („Der Mann neben Walter Gropius“) der Kommerner Journalistin Kirsten Röder und eine Brauchtumsabhandlung aus…

Weiterlesen