Garde in neuen Kostümen

Karneval in Mechernich und Umgebung: KG Feytaler Jecken rüstet textil auf – „Flügge Pöppche“ jetzt im Showtanzgruppen-Outfit – Große Kostümsitzung mit Stars des Rheinischen Fasteleer am 18. Januar – Rosenmontagszug am 11. Februar, Rollmops-Verköstigung am Veilchendienstag und Fischessen am 16. Februar – Alles im Saal und Gasthaus „Zur Römerstube“ in „Fey“

Die Tanzgarde „Flügge Pöppche“ der KG Feytaler Jecken in ihren neuen Gardekostümen. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Eiserfey – Die Tanzgarde „Flügge Pöppche“ der Karnevalsgesellschaft „Feytaler Jecken“ aus Eiserfey (Stadt Mechernich) hat sich fein gemacht für die anstehende Karnevalszeit. Erstmals in ihren funkelnagelneuen Showtanzkostümen stellen sich die Tänzerinnen dem heimischen Publikum am Freitag, 18. Januar, ab 19.30 Uhr in der großen Kostümsitzung in Eiserfey im Saal der Römerstube vor.

Diese Sitzung ist im Übrigen gespickt mit „Höhepunkten des rheinischen Karnevals“, schreibt Beate Heimersheim in einer entsprechenden Pressemitteilung an die Stadt Mechernich. Mit den fernsehbekannten „Funky Marys“, dem legendären „Schutzmann“, dem „Bonte Pitter“, den Flöckchen, den unverwüstlichen „Echte Fründe“ und dem „Schäl Pänz“ sowie weiteren Überraschungsgästen erwartet die Jecken in Eiserfey demnach ein Programm der Spitzenklasse. Die aus Erfahrung begehrten Eintrittskarten können ab sofort in der Gaststätte „Zur Römerstube“ zum Preis von 17 Euro käuflich erworben werden.

Am Rosenmontag, 11. Februar, ab 14.11 Uhr zieht der Karnevalszug durch Eiserfey. Anschließend wird im Saal der „Römerstube“ weiter gefeiert. Der Eintritt ist frei. Veilchendienstag ab 18 Uhr wird mit einem Rollmops-Essen in der Gaststätte „Zur Römerstube“ der Abschluss der Session 2013 eingeläutet, bevor am Samstag, 16. Februar, mit einem geselligen Fischessen, ebenfalls in der „Römerstube“, die Session endgültig beendet wird. Um Anmeldungen unter Tel. (0 24 84) 14 94 wird gebeten. Weitere Infos unter www.kg-eiserfey.com

 pp/Agentur ProfiPress