Aktuelles

Ganz Eicks auf Achse beim Umwelttag

Groß und Klein packten beim Umwelttag in Eicks mit an und sammelten säckeweise Unrat ein. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Eicks – „Frühjahrsputz“ war in Eicks angesagt: Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich viele freiwillige Helfer, darunter auch zahlreiche Kinder,  zum von Ortsvorsteherin Tanja Hüllenkrämer initiierten Umwelttag.

Mit Müllzangen und Säcken bewaffnet, machte man sich auf den Weg, um alle Straßen, Wege und Plätze innerhalb und außerhalb der Ortschaft Eicks von Unrat zu befreien. Säckeweise wurde der Müll im bereitgestellten Container entsorgt, auch Autoreifen und Plastikplanen sammelten die umweltbewussten Eickser ein. „Der skurrilste Fund war  eine bemalte Toilettenbrille einschließlich Deckel, die wir aus einem Graben gefischt haben“, berichtete Tanja Hüllenkremer.

Nach der Säuberungsaktion war man sich bei Brötchen und Würstchen, sowie Erfrischungsgetränken im Dorfgemeinschaftshaus einig, dass der Umwelttag wieder ein voller Erfolg war und sicherlich im nächsten Jahr wiederholt wird.

pp/Agentur ProfiPress