Turnier-Premiere rundum gelungen

„Siebenmeter-Krimi“ entschied das erste BigBowl-Soccer-Turnier zugunsten von „Enjoy Euskirchen“ Mechernich-Firmenich – Das erste BigBowl-Fußballturnier, das die Zikkurat-„Eventwerker“ am vergangenen Wochenende auf dem kürzlich renovierten Soccer-Court in der obersten Etage der Firmenicher Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat veranstaltet haben, war ein voller Erfolg. Insgesamt kämpften zwölf Teams um den von BigBowl-Betreiber Alexander Koser ausgelobten Geldpreis in Höhe von 150 Euro für den…

Weiterlesen

Viertklässler vor der Wahl

Schulstadt Mechernich bietet Schülern weiterführender Schulen alle Möglichkeiten: Optimale Bildungswege für alle im Schulzentrum Mechernich mit Grund-, Haupt-, Realschule und Gymnasium sowie auch in der Förderschule am Veybach in Satzvey Mechernich – Für die 304 Viertklässler im Mechernicher Stadtgebiet stehen die Anmeldungen an den weiterführenden Schulen bevor. 93 der Kinder, für die der Schulwechsel ansteht, besuchen derzeit die Katholische Grundschule…

Weiterlesen

Für 2015 wird die „schwarze Null“ angestrebt

Städtischer Haushalt 2012 wird vorgestellt – Tenor: Stadt Mechernich konsolidiert weiter ihre Finanzen ohne Steuern und Gebühren für die Bürger und Betriebe anzuheben – Defizit innerhalb von zwei Jahren halbiert – Sinnvolle Sparmaßnahmen bei gleichzeitig notwendiger Investitionstätigkeit – Freiwilliges Konsolidierungskonzept, niedrigere Kreisumlage und höhere Erträge wegen der allgemeinen Konjunkturbelebung führten zum Erfolg Mechernich – Wenn das Haushaltsjahr 2012 tatsächlich mit…

Weiterlesen

„Krimiland Eifel“ lockt mit Lesungen und Autorenwettbewerb

Unter dem Motto „Nordeifel-Mordeifel“ Krimitage vom 6. bis 9. September – Große Eröffnungsveranstaltung im Vogelsang-Kino – Nachwuchsautoren winkt der Jaques-Berndorf-Preis Kreis Euskirchen – Die überaus gelungene „Criminale Nordeifel“ im Jahr 2010 brachte den Veranstaltern nicht nur weit über 4000 Besucher, sondern auch großes Lob von berufener Stelle ein. Vertreter des „Syndikats“, einer Vereinigung deutschsprachiger Krimiautoren, hätten sich höchst beeindruckt geäußert,…

Weiterlesen

Franzosen kaufen Eifeler Eiche für Weinfässer

Wenn 200 Jahre alte Bäume den Besitzer wechseln: Geschäfte mit dem Wald im Bitburger Bedhard Bitburg – Sprichwörtlich astrein muss es sein, das Eichenholz, in dem einmal ein Bordeaux- oder Chardonnay-Wein reift und den typischen Barrique-Charakter erlangt. Der Weg von der Rebe ins Fass beginnt für manch edlen französischen Tropfen in den Wäldern der Eifel – und zwar im Bitburger…

Weiterlesen

8. Sakrament hat seinen Urspung in Strempt: „Krippchen gucken“

Manfred Eckstein, Hermann-Josef Breuer und Erwin Roggendorf setzen lange Krippenbautradition in St. Rochus fort –      Jedes Jahr eine andere detailverliebte Darstellung der Geburt Jesu – Gut 20 Quadratmeter großes „Meisterwerk“ –           Krippencafé im Pfarrheim hat bis Mariä Lichtmess immer sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet Strempt – „In der Weihnachtszeit gibt’s im Rheinland und ganz speziell in Strempt ein…

Weiterlesen

“Von Angesicht zu Angesicht”

Ausstellung „Von Angesicht zu Angesicht“ in der Galerie „Das KUNST-werk“ im Mechernicher Örtchen Antweiler – Portraits von elf Künstlerinnen und Künstlern transportieren Gefühle und Geschichten Mechernich-Antweiler – „Inzwischen wird das »KUNST-werk« gut besucht. An manchen Tagen können wir über 50 Gäste zählen“, berichtet die Antweiler Galeristin Gina Jacobs. Es habe sich eben herumgesprochen, dass das „KUNST-werk“ immer wieder etwas Neues zu…

Weiterlesen

Das Zepter übergeben

Nach über 30 Jahren übergibt Franz Josef Graf Beissel von Gymnich, Burgherr und Organisator der Mechernicher Festspiele auf der Burg Satzvey, das operative Geschäft an seine Tochter – Patricia Gräfin Beissel von Gymnich tritt als geschäftsführende Gesellschafterin der neu gegründeten „Patricia Gräfin Beissel GmbH“ seine Nachfolge an Mechernich-Satzvey – Der Rutsch ins Jahr 2012 bringt für den Mechernicher Franz Josef…

Weiterlesen