Wer zu essen hat, sollte abgeben . . .

Mechernicher Firmlinge nahmen Johannes, den Täufer wörtlich und sammelten Lebensmittel für die tausend Bedürftigen, die von der Mechernicher Tafel mitversorgt werden Mechernich – Ein knappes Dutzend Kisten und Tüten vor allem mit Lebensmitteln und Haushaltsartikeln, aber auch einige Spielsachen überreichten jetzt stellvertretend sieben der 43 neu gefirmten Mitglieder der Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) St. Barbara an die Mechernicher Tafel. „Wir…

Weiterlesen

Gesalbt und mit Geist gestärkt

Aachener Diözesanbischof Dr. Helmut Dieser spendet in Mechernich 43 jungen Christen das Sakrament der Firmung – Christsein soll relevant sein und Konsequenzen haben: Für die Kunden der Mechernich Tafel jede Menge Lebensmittel, Haushaltsgegenstände und Weihnachtssachen gesammelt Mechernich – 43 Jugendliche und junge Erwachsene erhielten am Samstagabend in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Mechernich das Sakrament der Firmung. Der Aachener…

Weiterlesen

Alle wollten „Trompett“ spielen

Musikverein Nöthen feiert sein 90jähriges Bestehen mit einem Musikfest am 9./10. September – Willibrordus-Dorf gehört „weltlich“ nach Münstereifel, aber kirchlich zu Mechernich Mechernich/Bad Münstereifel-Nöthen – Der Musikverein Nöthen feiert sein 90jähriges Bestehen mit einem Musikfest am Wochenende 9. und 10. September. Das ist ein Fest in gleich zwei Kommunen, denn „weltlich“ gehört das bereits in der Frankenzeit existente Willibrordus-Dorf zwar…

Weiterlesen