Erinnerung an harte Arbeit

Im Kreisverkehr Mechernich-Nord ist ein Denkmal für die Bergbaugeschichte geplant – Zur Realisierung von Franz Kruses Entwurf werden unter anderem Sponsoren, Maurer und 20 Kubikmeter Bruchsteine gebraucht Mechernich – Grundsätzlich waren sich Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick, Friedrich Hunsicker vom Förderverein des Bergbaumuseums Mechernich und Künstler Franz Kruse einig: Der Kreisverkehr im Norden von Mechernich, den zurzeit noch eine einsame Bergwerks-Lore…

Weiterlesen