Aktuelles

Schnelle „Eifel-Tiger“ auf Rädern

„Go, Eifel, go!“ beim 10. Rollstuhl-Basketball-Turnier in der Mechernicher Dreifachturnhalle

Spannende Zweikampfszenen garantieren die Begegnungen der „Eifel-Tigers“ mit ihren Turniergästen aus Bonn, Köln, Trier, Krefeld, Mechernich und Düren. Archivfoto: Paul Düster/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich – Bereits zum zehnten Mal richtet die Rollstuhlsportgruppe (RSG) Eifel e.V. ein Rollstuhl-Basketball-Turnier am Samstag, 10. November, von 10 bis 17 Uhr in der alten Dreifachturnhalle in Mechernich aus.

Spannende Basketballspiele im Rollstuhl für Jung und Alt erwarten die Besucher. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treten in fairen Wettkämpfen im Rollstuhl auf einem Spielfeld gegeneinander an, um den diesjährigen Sieger zu ermitteln. Mannschaften aus Bonn, Köln, Trier, Krefeld, Mechernich und Düren werden zu Gast sein.

Die Zuschauer sind aufgefordert, die „Eifel-Tigers“ der Rollstuhlsportgruppe Eifel nach Leibeskräften mit dem Schlachtruf  „Go, Eifel, go!“ anzufeuern. Trainiert wird wöchentlich hart für die Teilnahme an den Turnieren. Neben einem Rollstuhl-Basketball-Turnier finden alljährliche Vereinsaktivitäten sowie wöchentliche Trainingseinheiten im Rahmen des Rehabilitationssportes statt. Weitere Informationen über das Turnier und den Verein kann man der Internetseite http://www.rsg-eifel.de entnehmen.

 pp/Agentur ProfiPress