Dr. Stephanie Zippel neue Chefärztin

Ihr Fachgebiet sind Nervenkrankheiten bei Kindern

Mechernich – Dr. Stephanie Zippel und Dr. Herbert Schade leiten nun gemeinsam die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Kreiskrankenhaus Mechernich. Zippel, die seit dem 1. September 2004 als Oberärztin der Kinder- und Jugendabteilung tätig ist, wurde zum 1.1.2012 als gleichberechtigte Chefärztin bestellt.

Sie verfügt – wie ihr Kollege Schade – über die Schwerpunktbezeichnung Neuropädiatrie. Dieses Fachgebiet, das auch als Kinderneurologie bezeichnet wird, beschäftigt sich mit Nervenkrankheiten bei Kindern. Um diesen Bereich als Schwerpunkt der Klinik stärker zu betonen, war Stephanie Zippel bereits im Oktober 2008 zur Leitenden Abteilungsärztin Neuropädiatrie ernannt worden.

pp/Agentur ProfiPress