Aktuelles

ProfiPress

Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen.

ProfiPress
Allgemein

Auf zum Römerkanal

Archäologie-Tour Nordeifel 2014 führt auch wieder zu Aufschlüssen des antiken Aquäduktes zur Wasserversorgung Kölns – Termin: Sonntag, 5. Oktober, 10 bis 18 Uhr

Mechernich – Die bekannten Aufschlüsse des Römerkanals im Stadtgebiet Mechernich sind auch 2014 wieder Highlights der jährlichen „Archäologie-Tour“ des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) im Kreis Euskirchen. Erstmals ist am Sonntag, 5. Oktober, von 10 bis 18 Uhr auch die neu eröffnete Teilrekonstruktion der Römervilla von Blankenheim bei der diesjährigen Archäologie-Tour Nordeifel zu besichtigen.

Der Landschaftsverband Rheinland und eine Handvoll Kommunen, darunter auch die Stadt Mechernich, geben bei der „Archäologie-Tour 2014“ Einblick in die Bodendenkmäler des Kreises Euskirchen. Vor Ort gibt es an den einzelnen Stationen Vorträge, Führungen und ein kleines Rahmenprogramm für Kinder. Foto: Archiv/NeT/pp/Agentur ProfiPress
Der Landschaftsverband Rheinland und eine Handvoll Kommunen, darunter auch die Stadt Mechernich, geben bei der „Archäologie-Tour 2014“ Einblick in die Bodendenkmäler des Kreises Euskirchen. Vor Ort gibt es an den einzelnen Stationen Vorträge, Führungen und ein kleines Rahmenprogramm für Kinder. Foto: Archiv/NeT/pp/Agentur ProfiPress

Lohnenswert sind aber auch Besuche eines spätantiken Kleinkastells in Nettersheim, der Schlosskirche Schleiden und des jüdischen Friedhofs in Bad Münstereifel. Anlässlich des Gedenkjahres zum Ersten Weltkrieg wird in Dahlem eine militärisch bedeutsame Eisenbahnlinie aus dieser Zeit vorgestellt. Als Relikte des Zweiten Weltkrieges sind in Hellenthal in Sichtweite der Grenze zu Belgien Höckerlinien und Panzergräben des Westwalls zu besichtigen.

Veranstalter der Archäologie-Tour 2014 sind LVR und die beteiligten Kommunen. Sie ist in ihrem achten Jahr zum festen Programmpunkt im nordrhein-westfälischen Teil der Eifel geworden. In den vergangenen Jahren wurden jeweils über 3000 Gäste gezählt.

Ein Aufschluss der römischen Wasserleitung nach Köln ist auch 2014 wieder ein Highlight der jährlichen „Archäologie-Tour“ des Landschaftsverbandes Rheinland im Kreis Euskirchen am Sonntag, 5. Oktober, von 10 bis 18 Uhr. Foto: Archiv/LVR/pp/Agentur ProfiPress
Ein Aufschluss der römischen Wasserleitung nach Köln ist auch 2014 wieder ein Highlight der jährlichen „Archäologie-Tour“ des Landschaftsverbandes Rheinland im Kreis Euskirchen am Sonntag, 5. Oktober, von 10 bis 18 Uhr. Foto: Archiv/LVR/pp/Agentur ProfiPress

Die Besucherinnen und Besucher erwarten an allen Stationen Führungen durch Wissenschaftler und ein kleines Rahmenprogramm – auch mit Angeboten für Kinder. Interessierte können individuell anreisen oder an Busexkursionen teilnehmen. Ein Bus wird von einer Gebärdendolmetscherin für Gehörlose begleitet. Weitere Informationen: www.archaeologietour-nordeifel.lvr.de

pp/Agentur ProfiPress