Von besonderem Geist durchdrungen

Karl-Heinz Haus (88), erster Generalsuperior der Communio in Christo, auf dem Mechernicher Friedhof beigesetzt – Weggefährten würdigten das Andenken eines Mannes, der sich durch tiefe Menschlichkeit, Humor und bedingungslose Nächstenliebe auszeichnete Mechernich – „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ – zu diesen Zeilen, gesungen von Startenor Johannes Kalpers in der Mechernicher Pfarrkirche St. Johannes Baptist, wurde Karl-Heinz Haus (88), erster und…

Weiterlesen

Generalsuperior Haus ist tot

Ordo Communionis in Christo, die Stadt Mechernich und viele Christen weltweit trauern um einen menschenfreundlichen und liebenswürdigen Gottesmann – Nach dem Besuch bei Papst Franziskus im November hatte der Priester und Obere Tag für Tag mehr abgebaut – Exequien am Samstag, 22. Januar, feierliche Beisetzung ab 11.30 Uhr auf dem Mechernicher Friedhof Mechernich – Karl-Heinz Haus (88), erster Generalsuperior des…

Weiterlesen

„Der Tag seines Lebens“

Impulsabend mit Schwester Lidwina zur zurückliegenden Romreise mit Papstbegegnung der Communio in Christo – Generalsuperior Karl-Heinz Haus übergab die Gründung Mutter Marie Thereses in die Hände von Papst Franziskus Mechernich – Beim jüngsten Impulsabend in der Kapelle der Communio in Christo in Mechernich berichtete Schwester Lidwina aus der Kommunität des Ordo am Donnerstagabend von der jüngsten Romreise mit Papstbesuch. Dabei…

Weiterlesen

„Früchte im Dienst an Gott“

Generalsuperior Karl-Heinz Haus freut sich über unzählig eingegangene Glückwünsche zum Weihejubiläum und bedankt sich von Herzen für all die gütigen Worte und Gaben Mechernich – „Du bist ein Diamant“, würdigt Stanislaw Pindera, Bischofsvikar und Protonotar der polnischen Diözese Radom, Karl-Heinz Haus, den Generalsuperior der Communio in Christo, anlässlich dessen Weihejubiläum, das sich zum 60. Mal jährt. Pindera: „Zuerst danke ich Gott für das…

Weiterlesen

Geistliches Erbe als Geschenk

Karl-Heinz Haus als „selbstlos glaubender Kämpfer“ im Gottesdienst gewürdigt – Generalsuperior des Ordos Communionis in Christo vor 60 Jahren zum Priester geweiht – Treuer und bedeutsamer Weggefährte der Communio-in-Christo-Gründerin Mutter Marie Therese – „Es gibt sie noch, diese leuchtenden Menschen“ Mechernich – Am Ende des Gottesdienstes im Mutterhaus der Communio in Christo wartete eine Überraschung auf Generalsuperior Karl-Heinz Haus (87)….

Weiterlesen

„Christus nachfolgen“

Anlässlich der 60. Wiederkehr des Weihetages von Generalsuperior Karl-Heinz Haus Auszüge aus einem Interview, das Diakon Manfred Lang im Vorfeld des Goldenen Priesterjubiläums mit ihm führte Wie war das damals? Generalsuperior Haus: Wir waren fünf Diakone, die am 25. Juli 1961 in St. Anna in Düren (Diözese Aachen) von Bischof Johannes Pohlschneider zu Priestern geweiht worden sind. Es war die…

Weiterlesen

Kerze und Stola zum 85. Geburtstag

Überraschungs-Kaffeekränzchen für Karl-Heinz Haus, den Generalsuperior der Communio in Christo – „Es kommt darauf an, Christus nachzufolgen“ – Ständchen von Sympathisanten und Freunden aus aller Welt Mechernich – Zur Überraschungsparty geriet der 85. Geburtstag von Generalsuperior Karl-Heinz Haus. Ohne dessen Wissen hatte die Kommunität eine ganze Reihe von Freunden und Sympathisanten der Communio in Christo und ihres Oberen mobilisiert, um…

Weiterlesen