Aktuelles

In drei Wochen wird weitergebaut

Zwei Baustellen, „Schoßbachstraße“ (Lückerath) und „Johannesweg“ (Mechernich), haben ab Montag, 25. Juli, drei Wochen Sommerpause Mechernich/Lückerath – Die Baustellen „Schoßbachstraße“ in Lückerath und „Johannesweg“ in Mechernich werden ab Montag, 25. Juli, für drei Wochen ruhen. Mario Dittmann, Fachbereichsleiter für Straßen, öffentliche Grünflächen und Baubetriebshof bei der Stadtverwaltung, berichtete dies dem Mechernicher Bürgerbrief. Grund ist ein übergreifender Betriebsurlaub der beauftragten Baufirma…

Weiterlesen

Baustelle Johannesweg rückt weiter

Die Waldumleitung für „Im Schmidtenloch“ ist gesperrt – sie  muss allerdings im Spätsommer/Herbst zusätzlich noch für Marienau-Anlieger genutzt werden Mechernich – Die Baustelle Johannesweg rückt eine Station weiter: Der nächste Bauabschnitt reicht von der Hubert-Roggendorf-Straße bis zur Geheimrat-Weber-Straße. Für die Arbeiten kalkuliert der bei der Stadt zuständige Fachbereichsleiter Mario Dittmann etwa drei Wochen. „Wir haben dort den Vorteil, dass wir…

Weiterlesen

„Schmidtenloch“ bleibt gesperrt

Bauarbeiten verzögern sich voraussichtlich um vier bis sechs Wochen – Dafür sorgten frostige Temperaturen und alte Versorgungsleitungen Mechernich – Die Zufahrt zum „Schmidtenloch“ bleibt weiter gesperrt, das teilt Mario Dittmann, zuständiger Fachbereichsleiter der Mechernicher Stadtverwaltung, nach der jüngsten Zusammenkunft der Planer mit. Vorgesehen war ursprünglich, den Abschnitt des Johanneswegs Anfang Januar wieder freigeben zu können. Gründe für die Verzögerung seien…

Weiterlesen

Pause im Johannesweg

Betriebsferien Baufirma Backes: Arbeiten ruhen vom 20. bis 31. Juli – Umleitung weiter ausgeschildert über Stiftsweg und St.-Elisabethstraße – Zugang zu Wohngrundstücken bleibt erhalten Mechernich – Die seit Mai laufende umfangreiche Sanierung des Mechernicher Johanneswegs wird ab Montag, 20. Juli, für zwei Wochen unterbrochen. „Die mit den Arbeiten beauftragte Baufirma Backes macht dann ihre jährlichen Betriebsferien“, so Mario Dittmann, der…

Weiterlesen

Umleitung führt durch den Wald

Alternativroute ist notwendig, um Zufahrt für Anwohner, Anlieger und Rettungsfahrzeuge sicherzustellen – Sanierung des Johanneswegs schreitet weiter voran – Sperrung der Zufahrt „Im Schmidtenloch“ beginnt in einem halben Jahr und dauert etwa drei Monate Mechernich – Die Baumaßnahmen am Johannesweg auf Höhe Knappenweg und Marienau schreiten weiter zügig voran. Die Planer, allen voran Mario Dittmann, zuständiger Fachbereichsleiter bei der Stadt,…

Weiterlesen

Sanierung Johannesweg startet

Für den ersten Bauabschnitt wird eine Vollsperrung der Straße vom Bahnhofsberg aus bis zum Knappenweg notwendig – Umleitung wird ausgeschildert und führt über Stiftsweg und St.-Elisabethstraße – Zufahrt zu Wohngebieten werden mit Sonderlösungen möglich gemacht Mechernich – Ab Montag, 18. Mai, startet die umfangreiche Sanierung des Johanneswegs. „Die Anwohner werden sich auf alle Fälle umstellen müssen, was ihre üblichen Fahrwege…

Weiterlesen

Johannesweg wird saniert

Mehr „Flickenteppich“ als Straße – Pläne im Stadtentwicklungsausschuss vorgestellt – Dreieck an der Einmündung Sankt-Elisabethstraße soll als Kreisverkehr mit Einbahnstraßenregelung genutzt werden Mechernich – Der Johannesweg soll saniert und ausgebaut werden. Die Pläne dazu wurden am Dienstagabend im Stadtentwicklungsausschuss vorgestellt. Vorher war die geplante Maßnahme bereits in zwei Anliegerversammlungen mit den Anliegern abgestimmt worden. Der Fahrbahnbelag ist verschlissen und war…

Weiterlesen

Ausbau Johannesweg wird nicht beraten

Peter Kronenberg: Union will Tagesordnungspunkt heute absetzen lassen – Bürgerversammlung folgt Mechernich – Wegen des erwartet hohen Zuschauerandrangs in der Sitzung des Mechernicher Stadtentwicklungsausschusses am Dienstag, 4. Dezember, macht die Stadtverwaltung Mechernich darauf aufmerksam, dass der viele Anlieger betreffende Tagesordnungspunkt „Ausbau des Johanneswege“  auf Bitten der Unionsfraktion von der Tagesordnung abgesetzt werden soll. Das teilte Fraktionschef Peter Kronenberg am Montag…

Weiterlesen