Krieg oder Frieden

Mechernicher Maler und Objektgestalter Franz Kruse stellt in Schleiden in der „Galerie Eifel Kunst“ aus Mechernich/Schleiden – „Der Krieg der Individuen, Gruppen, Staaten, Welten, der Krieg der Köpfe, der Ideologien und der Religionen zieht sich wie ein roter Faden durch mein Werk“, sagte der Floisdorfer Maler und Objektkünstler Franz Kruse. Der Kunstschaffende mit Atelier am Mechernicher Eifelstadion hat in den…

Weiterlesen

Franz Kruse plant ein „Remake“

Mechernicher Künstler plant eine Neuauflage der Ausstellung „Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“ von vor 25 Jahren – „Thema ist immer noch aktuell“ – Gesucht werden Künstler von damals und heute – Kulturelle Vielfalt zeigen Mechernich/Bad Münstereifel – Franz Kruse plant ein „Remake“. „Ich würde mich freuen, wenn so viele Künstler wie möglich von damals wieder mitmachen“, so…

Weiterlesen

„Wartezimmer“ in der Galerie „Eifel Kunst“

Nächstes Konzert der Reihe „Die Eifel ist bunt“ am Freitag, 21. Juli, 20 Uhr, im Gewölbekeller der Gemünder Galerie Schleiden-Gemünd – Am Freitag, 21. Juli, 20 Uhr, wird das Trio Wartezimmer ein Gastspiel im Gewölbekeller der Gemünder Galerie „Eifel Kunst“ (Schleidener Straße 1). Wartezimmer, oder wie sich das Trio selbst schreibt, wARTEZIMMER, sind Annette Briechle (Gesang), Rolf von Ameln (Piano,…

Weiterlesen

Künstler gegen rechts

Ausstellung „Nie wieder“ ab Sonntag, 5. Februar, in der Gemünder Galerie Eifel Kunst – 14 Künstlerinnen und Künstler aus dem Bundesgebiet und der Schweiz Schleiden-Gemünd – 14 Künstlerinnen und Künstler wollen sich mit ihrer Ausstellung in der Gemünder Galerie Eifel Kunst gegen rechts positionieren. Von Sonntag, 5. Februar, bis Sonntag, 5. März, sind die Kunstwerke unter dem Motto „Nie wieder“…

Weiterlesen