Micaela lobt „nette Eifeler“

Die Mischung ging in der TON-Fabrik voll auf: Heiße Musik und ein se-xy Outfit verhalfen D-Jane und TV-Star Micaela Schäfer zum perfekten Auftritt. Foto: Jörg H. Wagner/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Firmenich – Nicht nur akustisch, sondern auch optisch wurde den Besuchern der TON-Fabrik ordentlich etwas geboten, als der aus dem jüngsten „Dschungelcamp“ und vom „Promi-Boxen“ bekannte TV-Star Micaela Schäfer dem Publikum im Partytempel der Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat in Firmenich einheizte. Gegen ein Uhr morgens begeisterte Micaela, die nun auch als „Djane La Mica“ Karriere macht, die Gäste in der proppenvollen Tanz- und Veranstaltungshalle TON-Fabrik mit den Hits aus den Charts.

Dabei geizte Micaela nicht mit ihren Reizen und unterstrich ihren Astralkörper mit einem gewohnt raffinierten Outfit. Nach dem Auftritt verteilte sie großzügig Autogramme und stand den Gästen auch für Fotos zur Verfügung – ein Angebot, das gerne angenommen wurde. Mit ihrem Gastspiel in der TON-Fabrik war sie sehr zufrieden. „Das war der größte Club, in dem ich bisher Musik aufgelegt habe. Das Publikum hier in der Eifel war sehr nett zu mir. Ich hatte großen Spaß”, versicherte die gutgelaunte D-Jane.

pp/Agentur ProfiPress