„Räuberei“ für die Hilfsgruppe

Die Schwerfener Sebastianusschützen, die KG Schwerfe bliev Schwerfe sowie der Tennisclub Schwerfen laden zum Benefizkonzert ein – „De Räuber“spielen auf

Im Rahmen eines Benefizkonzertes für die Hilfsgruppe Eifel treten die „Räuber“ am Freitag, 26. Oktober, in der Zülpicher Schützenhalle auf. Foto: Isabell Jankowski/pp/Agentur ProfiPress
Eifel – Zu einem großen Benefiz-Konzert mit der bekannten Band „De Räuber“ für die Hilfsgruppe Eifel um den Lückerather Willi Greuel laden die Schwerfener Sebastianusschützen, die KG Schwerfe bliev Schwerfe sowie der Tennisclub Schwerfen ein. Das Konzert am Freitag, 26. Oktober, in der Schwerfener Schützenhalle beginnt um 20 Uhr. Im Anschluss an das „Räuber“-Konzert sorgt die Band „Top Gun“ dafür, dass die Party noch weiter geht.

Die Tickets für die Veranstaltung kosten 19 Euro und sind erhältlich im Reisebüro „Kölnstr. 24“ in Zülpich, Reisebüro Schäfer in Mechernich, Café Hallmann in Sinzenich, im Rewe-Center in Kall sowie bei Bücher Schwinning in Mechernich.

pp/Agentur ProfiPress