Aktuelles

Ein Empfang für die Tollitäten

Närrische Regenten aus dem Stadtgebiet werden mit ihrem Gefolge am 17. Januar 2023 ins Rathaus eingeladen – Vereine tauschten sich beim Runden Tisch Karneval mit der Verwaltung aus Mechernich – Es war ein kurzes, aber sehr harmonisches Treffen im Mechernicher Ratssaal. Nach etwas mehr als einer halben Stunde herrschte bei den Teilnehmern des Runden Tischs Karneval Einvernehmen darüber, dass der…

Weiterlesen

Ruhestand nach 47 Jahren

Bernd Stemmler (Leiter der Vollstreckung) nach fast fünf Dekaden im Mechernicher Rathaus in den Ruhestand verabschiedet – Gesellige Runde erinnerte sich gemeinsam zurück Mechernich – „Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät? Soll das heißen, ja ihr Leut´? Mit dem Bernd ist Schluss für heut!“ Es war ein wohlbekanntes, leicht abgewandeltes Zitat aus dem „Rosaroten…

Weiterlesen

„Barbara soll auf Kinder aufpassen…“

Kirmesmontag in Kallmuth mit Einweihung eines Bildstocks der Schutzpatronin der Bergleute Mechernich-Kallmuth – Mit deutlich weniger Gläubigen als sonst wurde der kirchliche Teil des Kirmesmontags in Kallmuth begangen. Dabei hatten Ortskartell und Pfarre St. Georg neben der Heiligen Messe für die Verstorbenen noch eine Menge mehr an liturgischen Handlungen zu bieten. Father Patrick Mwanguhya aus Uganda und Diakon Manfred Lang…

Weiterlesen

93 Hektar an 58 Pächter

Stadtverwaltung Mechernich macht Landpachtverträge für die nächsten neun Jahre rechtskräftig Mechernich – Die Stadt Mechernich verfügt über eine Menge Acker- und Weideland, das sie an hiesige Landwirte verpachtet. Alle paar Jahre schreibt der für die Immobilienbewirtschaftung und Wirtschaftsförderung zuständige Peter Dierichsweiler die landwirtschaftlichen Nutzflächen neu aus, deren neun Jahre während Pachtdauer gerade abgelaufen ist. Wie der Wirtschaftsförderer dem Mechernicher „Bürgerbrief“…

Weiterlesen

Punktesystem für Grundstücke

Vergabe von kommunalem Bauland soll sich nach Kriterien wie Ortsansässigkeit, Wohneigentum, Sozialkomponenten und ehrenamtlichem Engagement richten – Planungsausschuss hat bereits beraten, Mechernicher Rat soll entscheiden Mechernich – Wer mindestens zwei Jahre lang ununterbrochen seinen Hauptwohnsitz in Mechernich hat, bekommt schon mal 50 Punkte. Eine gute Basis, um an begehrte Baugrundstücke im Mechernicher Stadtgebiet zu gelangen. Aber das ist nicht alles….

Weiterlesen

Kraftakt für neue Kitaplätze

Durch intensive Bautätigkeit Raum für zwölf Gruppen geschaffen – Bedeutender Zuwachs für die Mechernicher Kita-Landschaft – Optimale Betreuung ohne Überbelegungen gewährleistet Mechernich – Das war ein absoluter Kraftakt. Einer, der sich gelohnt hat. Denn durch intensive Bautätigkeit in den zurückliegenden zwei Jahren ist im Stadtgebiet Mechernich Raum für zwölf zusätzliche Kita-Gruppen entstanden. Das ist ein bedeutender Zuwachs für die Mechernicher…

Weiterlesen

Geburten, Ehen, Sterbefälle

Hannah Schmitz mit 21 Jahren zur Mechernicher Standesbeamtin ernannt – „Mich reizt die Vielfalt an dieser Aufgabe“ Mechernich – Das Trauzimmer im Mechernicher Rathaus ist am Montagmorgen noch leer. Trotzdem nimmt Hannah Schmitz auf der Seite, auf der die Standesbeamtinnen üblicherweise sitzen, das erste Mal Platz. Probesitzen. „Und wie fühlt sich das an?“, fragt Mechernichs Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick.  „Richtig…

Weiterlesen

Vollsperrung in Eiserfey

Vom 8. bis 12. August – Grund: Hausanschlussarbeiten – Umleitungen werden eingerichtet Mechernich-Eiserfey – „Aufgrund von Hausanschlussarbeiten wird die Straße »Am Weinberg« (K 58) in Eiserfey von Montag, 8. August, bis Freitag, 12. August, voll gesperrt“, wie Jürgen Winand vom Straßenverkehrswesen der Mechernicher Stadtverwaltung verlauten ließ. Schulbusse können weiterhin passieren, Umleitungstrecken werden ausgeschildert. pp/Agentur ProfiPress

Weiterlesen