Aktuelles

ProfiPress

Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen.

ProfiPress

Prinzenblutspende

AllgemeinRotes Kreuz im Kreis Euskirchen

Blaues Blut am laufenden Band

Diese Blutspende war ganz schön jeck: Neben dem Euskirchener und dem Dom-Escher Dreigestirn stattet auch der Südstadtregent dem Deutschen Roten Kreuz einen Besuch ab – Auch wenn nicht alle spenden durften, war das eine fantastische Unterstützung für eine lebenswichtige Sache Euskirchen – Das Dom-Escher Dreigestirn war schon da, als das Euskirchener Trifolium die Fahrzeughalle des Euskirchener Roten Kreuzes betrat –…

Weiterlesen
AllgemeinRotes Kreuz im Kreis EuskirchenStadt Mechernich

Lebensretter trotz Schnee und Eis

91 Blutspender ließen sich vom Wetter nicht abhalten und kamen zur Prinzenblutspende nach Kommern – Dreigestirn hatte kräftig die Werbetrommel gerührt Mechernich-Kommern – Schnee und Eis konnte diese Lebensretter nicht abhalten. Insgesamt 91 Blutspender kamen zur Prinzenblutspende ins Kommerner Bürgerhaus. Denn das Dreigestirn hatte dazu aufgerufen und dieser Aufruf sorgte trotz des frostigen Wetters für eine gute Resonanz. „Leider musste…

Weiterlesen
AllgemeinRotes Kreuz im Kreis EuskirchenStadt Mechernich

Prinz, Bauer und Jungfrau spenden Blut

Und nicht nur sie: Allgemeiner Aufruf zur Karnevalisten-Blutspende am Mittwoch, 17. Januar, von 16 bis 20 Uhr in der Bürgerhalle Kommern, Auf dem Acker 38 – Prinz Jan I.: „Blutspenden retten Menschenleben, längst nicht nur von Unfallopfern, sondern auch von Krebs- und Herz-Kreislauf-Patienten“ Mechernich-Kommern – Die Kommerner und Mechernicher Fastelovendsfans sind in der aktuellen Karnevalssession 2023/24 aufgerufen, beim Roten Kreuz…

Weiterlesen
AllgemeinRotes Kreuz im Kreis EuskirchenStadt Mechernich

Prinz, Bauer und Jungfrau spenden Blut

Und nicht nur sie: Allgemeiner Aufruf zur Karnevalisten-Blutspende am Mittwoch, 17. Januar, von 16 bis 20 Uhr in der Bürgerhalle Kommern, Auf dem Acker 38 – Prinz Jan I.: „Blutspenden retten Menschenleben, längst nicht nur von Unfallopfern, sondern auch von Krebs- und Herz-Kreislauf-Patienten“ Mechernich-Kommern – Die Kommerner und Mechernicher Fastelovendsfans sind in der aktuellen Karnevalssession 2023/24 aufgerufen, beim Roten Kreuz…

Weiterlesen
AllgemeinRotes Kreuz im Kreis EuskirchenStadt Mechernich

Der Prinz ruft, die Menschen spenden

Erfolgreiche Blutspende-Aktion in Kommern – Das Rote Kreuz freute sich über 156 Spender, darunter 16 Erstspender – Prinz Bit I. musste zwar kurzfristig passen, konnte sich aber auf seine Greesberger verlassen Mechernich-Kommern – Aus beruflichen Gründen konnte Prinz Bit I. zwar nicht selbst dabei sein, sein Aufruf hat der Blutspende in Kommern aber offenbar einen deutlichen Schub verliehen. „Wir hatten…

Weiterlesen
AllgemeinRotes Kreuz im Kreis Euskirchen

Prinzenblutspende ohne Prinz

Viele Karnevalisten kamen auch ohne echte Session ins Zülpicher Forum – Insgesamt 298 Blutspender, darunter 17 Erstspender – DRK: „Sehr gutes Ergebnis“ Zülpich – Eigentlich wäre für Karnevalisten jetzt die Hochzeit. Die Wochenenden wären von Sitzungen bestimmt. Der Straßenkarneval stünde in den Startlöchern. Doch die Corona-Pandemie und die daraus resultierenden Einschränkungen treffen die Jecken im Lande hart. Keine Sitzungen, keine…

Weiterlesen
AllgemeinGemeinde KallRotes Kreuz im Kreis Euskirchen

Prinz Bernd I. zur Ader gelassen

Blut spenden soll bei den Karnevalisten der „Löstige Bröder“ Tradition werden – Seit dem vergangenen Jahr bedankt sich das DRK bei den (blut)spendablen Jecken mit einem Orden Kall – Recht bunt ging es beim jüngsten Blutspendetermin des Kaller DRK-Ortsvereines in der Aula des Berufskolleg zu: Mit seiner Prinzessin Yvonne sowie dem Kinderprinzenpaar Nico I. (Pleuß) und Lenna I. (Knobbe) erschien…

Weiterlesen
AllgemeinRotes Kreuz im Kreis Euskirchen

Jecke erschienen zahlreich

357 Menschen kamen zur Prinzenblutspende des Euskirchener DRK-Ortsvereins – Platz auf der Fensterbank-Galerie ist voll Euskirchen – Zwar hat das Rote Kreuz in Euskirchen zuletzt erst angebaut. Doch der Kreisverband muss wohl über die nächste Erweiterung nachdenken. Denn so langsam geht im großen Seminarraum der Platz auf den Fensterbänken aus – zumindest bei den Prinzenblutspenden. Die Euskirchener Blutspendebeauftragte und stellvertretende…

Weiterlesen