Der Wunsch, den Menschen zu helfen

Diakonie-Station feierte 25-jähriges Bestehen – Fest mit Mitarbeitern, Angehörigen, Wegbegleitern und Vertretern aus Kirche und Kommunen – Entwicklung zur „Gemeindeschwester 2.0“ Euskirchen – „Die Diakonie ist der verlängerte Arm aus dem Gottesdienst heraus in unser Leben.“ Mit diesen Worten segnete Pfarrer Ulrich Zumbusch von der evangelischen Christuskirche Zülpich die Räume der Diakonie-Station An der Vogelrute in Euskirchen ein. Die offizielle…

Weiterlesen

Auch 2022 kein Osterkonzert

Musikverein Bleibuir leidet weiter unter Corona: Nachdem 2020 sogar das Jubiläumsfest zum 100jährigen Bestehen ins Wasser fiel, musste auch das Osterkonzert 2021 bereits abgesagt werden Mechernich-Bleibuir/Bergbuir – Das traditionsreiche Osterkonzert des Musikvereins Bleibuir muss aufgrund der Corona-Pandemie auch Ostersonntagabend 2022 abgesagt werden. Das teilte Geschäftsführer Martin Radermacher jetzt dem Mechernicher „Bürgerbrief“ mit. Das Konzert, das seit der Nachkriegszeit traditionell am…

Weiterlesen

Wertschätzung fürs Ehrenamt

Ehrenamtskarte des Landes Nordrhein-Westfalen beim Kreis erhältlich – Ehrenamtler aus der Stadt Mechernich können Vergünstigungen in Wirtschaft, Kultur und Sport nutzen Mechernich/Kreis Euskirchen – Wer sich ehrenamtlich engagiert kann als Wertschätzung seines Einsatzes die Ehrenamtskarte des Landes Nordrhein-Westfalen erhalten. Das teilte die Stadtverwaltung dem Mechernicher „Bürgerbrief“ mit. Insgesamt sind sechs Kreise an diesem Projekt beteiligt. Organisiert und ausgegeben werden die…

Weiterlesen

Seit 50 Jahren zusammen

Goldene Hochzeit 2022: Der letzte Akt der Kommunalen Neugliederung machte 1972 aus den Gemeinden Kommern und Mechernich schlussendlich die neue moderne Kommune, die 1975 ihre Stadtrechte verliehen bekam und 2022 ein weiteres Stadtfest feiern will Mechernich – Zwei kommunale Neugliederungen machten 1969 und 1972 aus über 20 einst selbständigen Gemeinden eine Stadt. 1969 wurden in einem ersten Schritt die Großgemeinden…

Weiterlesen

Kinder und Jugendliche im Blick

Kinderschutzbund Ortsverband Mechernich wird 25 Jahre alt – Hilfsangebote von Hausaufgabenbetreuung und Theater über Kleiderladen bis zu musikalischer Förderung Mechernich – Am 29. November 1996 setzte das Amtsgericht Schleiden seinen Stempel unter die Satzung des Kinderschutzbundes – der Ortsverband Mechernich war „geboren“. Ziel des gemeinnützigen Vereins ist es, die Bedürfnisse und Interessen der Kinder und Jugendlichen im Blick zu haben….

Weiterlesen

„Einfach besonders…“

50 Jahre Lebenshilfe HPZ 1971 – 2021: Integration für Menschen mit Behinderung in jedem Alter und in allen Lebenslagen – 300 Fachkräfte in 16 Einrichtungen – Halbes Jahrhundert mit zwei Geschäftsführern: Willy und Rolf K. Emmerich Zülpich/Mechernich/Kreis Euskirchen – 2021 wird die Lebenshilfe HPZ 50 Jahre jung. HPZ steht für Heilpädagogisches Zentrum. Der Name ist selbsterklärend. Die Lebenshilfe kümmert sich…

Weiterlesen

60 Jahre Museum Kommern

Programm rund um die ersten Jahre des Museums von Dienstag, 20., bis Sonntag, 25. Juli – Gemeinsam mit Besuchern soll auf 60 Jahre rheinische Kultur zurückgeblickt werden – Scheunenkino und viele Jubiläumsangebote Mechernich-Kommern – Das Kommerner Freilichtmuseum ist ein Stück rheinländische Kultur und Geschichte, das nicht mehr weg zu denken ist. In diesen Tagen jährt sich zum 60. Mal die…

Weiterlesen

„Die beste Entscheidung meines Lebens!“

Iris Schmitz zieht 40 Jahre nach Ihrer Meisterinnenprüfung Bilanz im „Haarstudio Iris“ in der Turmhofstraße – Perückenmachen wurde zum zweiten Standbein und führte die Chefin unter anderem zur Zusammenarbeit mit der Mechernich-Stiftung Mechernich – Wegen der Pandemie gibt es am 2. Dezember, dem 40. Jahrestag ihrer Meisterinnenprüfung im Friseurhandwerk, keine Feier im „Haarstudio Iris“ in der Turmhofstraße 36. Dennoch haben…

Weiterlesen