Aktuelles

Vorsichtshalber Ausweis beantragen

Wer bei der Hochwasserkatastrophe seinen Pass verloren hat, kann ihn jetzt vor dem Wahlsonntag (26. September) noch als vorläufiges Dokument beim Bürgerservice beantragen – Im Zweifel muss dieser als „Beweis“ für Identität vorgezeigt werden können Mechernich – Betroffene der Flutkatastrophe, die ihren Personalausweis verloren haben, sollten diesen rechtzeitig vor der Bundestagswahl am Sonntag, 26. September, beantragen, darauf weist das NRW-Innenministerium…

Weiterlesen

Soforthilfen jetzt beantragen!

200-Millionen-Euro-Paket der Landesregierung NRW für betroffene Bürger, Unternehmen, Gewerbetreibenden, Landwirten und Kommunen – Stadt Mechernich öffnet für Annahme der Anträge den Bürgerservice zusätzlich am Samstag, 24. Juli von 8 bis 12 Uhr Mechernich/Kreis Euskirchen – Die nordrhein-westfälische Regierung hat für die Betroffenen der Flutkatastrophe ein 200-Millionen-Euro-Maßnahmenpaket veröffentlicht, das unbürokratisch und schnell bei den Menschen, Unternehmen, Landwirten und Kommunen ankommen soll….

Weiterlesen

Keine Pässe und Personalausweise

Wegen einer umfangreichen Softwareumstellung bleibt der Bürgerservice am 14. und 15. Oktober geschlossen – Montag bis Freitag, 7. bis 11. Oktober, gelten geänderte Öffnungszeiten, ab Mittwoch nur eingeschränkte Bearbeitung möglich Mechernich – Der Bürgerservice der Stadt Mechernich stellt im Oktober die Software zur Bearbeitung von Meldeangelegenheiten um. „Für die umfangreichen Arbeiten passen wir unsere Öffnungszeiten in der Umstellungsphase an“, so…

Weiterlesen