Wüst in Kommern

NRW-Ministerpräsident besichtigt vor Wahlkampfveranstaltung mit Ortsbürgermeister Rolf Jaeck Flutschäden am Bleibach Mechernich-Kommern – Better late then never: Spät besuchte NRW-Ministerpräsident Hendrick Wüst jetzt am Rande eines Wahlkampfauftritts in der Bürgerhalle wiederhergestellte Flutschäden am Bleibach in Kommern. So zeigte ihm Ortsbürgermeister Rolf Jaeck die erst ein paar Tage zuvor in Betrieb genommene kombinierte Fußgänger- und Radfahrerbrücke „In der Donau“. Wüst besuchte…

Weiterlesen

Ein „Feiertag“ sondergleichen

Weltrotkreuztag am 8. Mai in Vogelsang gefeiert – Besuch von Außenministerin Annalena Baerbock – Ansprachen der Dankbarkeit und Solidarität von Museumschef Rolf Zimmermann, Landrat Markus Ramers und Schleidens Bürgermeister Ingo Pfennings – Rund 150 Gäste – Ehrungen mit Feuerwehr- und Katastrophenschutzeinsatzmedaille sowie für Engagement im Rahmen der Covid-Pandemie – Essen und Spaziergang im Anschluss Von Henri Grüger Schleiden-Vogelsang – Der…

Weiterlesen

Botschafter der Nächstenliebe

Communio-Priester Innocent Baba Abagoami CSSp (50) aus der Schweiz auf Besuch im Mechernicher Mutterhaus Mechernich/Vouvry – Wegen der Corona-Pandemie hatte Communio-Priester Innocent Baba Abagoami CSSp nicht an den Trauer- und Auferstehungsfeierlichkeiten für den verstorbenen Generalsuperior Karl-Heinz Haus teilnehmen können. Ende April holte der 50-Jährige gebürtige Ghanaer jetzt seinen Kondolenzbesuch bei der Kommunität des Ordo Communionis in Christo im Mechernicher Mutterhaus…

Weiterlesen

„Mit Feuereifer bei der Sache“

„MINT-Kompakttag“ der GAT-Jahrgangsstufen EPH und Q1 am 2. und 3. Februar – Besuch in der RWTH Aachen – Kurse in Robotik, Mathematik, Mathedidatik, Physik, Informatik und Chemie – Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern schon ab unteren Jahrgangsstufen gefördert Mechernich/Aachen – Die zehnte und elfte Jahrgangsstufe (EPH und Q1) des Gymnasium Am Turmhof (GAT) haben am Mittwoch und Donnerstag, 2. und 3….

Weiterlesen

Plastikfrei einkaufen

Unverpacktladen „Haferflöckchen“ in der Bahnstraße eröffnet – Betreiberehepaar zeigt Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick und Wirtschaftsförderer Christian Habrich sein nachhaltiges Geschäftsmodell Mechernich – Unraffinierten Rohzucker, Mehl aus Niederelvenich, Reis statt aus Fernost aus der Poebene in Italien und Nudeln lose und ohne Verpackungsmüll aus Nettersheim, dazu fair gehandelten Kaffee aus der benachbarten Rösterei Tekapur in der Mechernicher Bahnstraße, Pasta von „Pastanita“…

Weiterlesen

Besuch im „Hortensiengarten“

Ehemaliges Seniorenheim „Falkenhorst“ ist nun „Hygge“-Pflegeheim „Hortensiengarten“ – Bürgermeister und Stadtdezernent besuchten das kürzlich fertiggestellte Bauwerk Kommern-Süd – Ein Ambiente „wie zuhause“, ein Concierge, Zimmerservice und mehr – dabei handelt es sich allerdings um kein Hotel. All dies bietet das das „Hygge“-Pflegeheim „Hortensiengarten“ in Kommern-Süd, ehemaliges Pflegeheim „Falkenhorst“, seit Betriebsbeginn am 1. Dezember des letzten Jahres. Auf Einladung der Geschäftsführung…

Weiterlesen

Gesamtschüler im Landtag

Mechernicher diskutierten mit MdL Klaus Voussem auch über Kommunalpolitik und die Auswirkung von Corona an Schulen Mechernich/Düsseldorf  – Mechernicher Gesamtschüler der Jahrgänge 7 bis 10 waren zu Gast bei MdL Klaus Voussem im Landtag Nordrhein-Westfalen. So ein Besuch schärfe den Blick für Demokratie und Föderalismus, schreibt Voussem. Die elf Mechernicher wurden von ihrer Lehrerin Cornelia Carl und Kursleiter Jirka Bükow begleitet….

Weiterlesen

Freilichtmuseum als Tor in die 70er

Am Samstag, 31. Juli, öffnet das Kommerner Museum wieder seine Türen für Besucher – Familien und Kindern soll Möglichkeit zum Abschalten nach Hochwasserstress gegeben werden – Zwei Tage „ZeitBlende“ unter dem Zeichen des Jahres 1971 mit Bands, Oldtimern und Essen – „Neue“ Milchbar öffnet am Samstag, 21. August Mechernich-Kommern – „Vor allem Familien mit Kindern ein Stückchen Normalität und die…

Weiterlesen