Doch nicht „Prosit Neujahr“

Roggendorfer Kapellenverein schreckt wegen Corona vor Hausbesuchen zurück – Bei der Krippenbesichtigung gibt es gegen Spenden einen Aufkleber mit Sternsinger-Segen Mechernich-Roggendorf – Die an dieser Stelle bereits angekündigten Hausbesuche von Funktionären des Roggendorfer Kapellenvereins am Sonntag, 16. Januar, in den Roggendorfer Familien sollen nun doch nicht stattfinden. Das teilte am Donnerstag Jörn Hück vom Kapellenverein mit. Begründung: Corona Eigentlich hatte…

Weiterlesen