Aktuelles

Bücher-Überraschungspaket aus der Bibliothek Kall

In einem Paket sind jeweils fünf Bücher eines bestimmten Genres aus dem Flohmarktbestand enthalten – Abholungstermin vereinbaren Die Bibliothek Kall bietet ab sofort Bücher-Überraschungspakete für einen Euro an. Die Pakete enthalten fünf Bücher aus dem Flohmarkt in der Bibliothek, bestehend aus ausgemusterten Büchern und Spenden, die nicht in den Bestand integriert werden konnten. Um ein Überraschungspaket zu erhalten ist es…

Weiterlesen

Öffnung der Bibliothek Kall

Alle Medien wurden bis 13. März verlängert Kall – Die Bibliothek Kall ist ab sofort wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Diese und weitere Infos finden Interessierte unter www.kall.de/bibliothek. Alle Medien, die in der Zeit der Schließung fällig geworden sind, wurden bis zum 13.03.2021verlängert. Es wird darum gebeten, dass alle entliehenen Medien fristgerecht verlängert oder abgegeben werden. In den Räumlichkeiten…

Weiterlesen

Kontaktlose Abholung von Medien in der Bibliothek Kall

Kall – Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung ist die Bibliothek Kall weiterhin und bis vorerst einschließlich 14.02.2021 geschlossen. Ab sofort gibt es die Möglichkeit, Medien zur kontaktlosen Abholung in der Bibliothek zu bestellen. Möglich ist dies von Montag bis Freitag, 8 bis 13 Uhr, unter Tel. 02441/ 779552. Bestellungen per Email gehen an die Adresse bibliothek-kall@web.de. Die Abholtermine können individuell vereinbart…

Weiterlesen

Bücher kommen nun frei Haus

Neuer Hol- und Bringdienst der GenoEifel in Kooperation mit acht Büchereien im Kreis Euskirchen – Idee stammt von Kaller Gemeindebibliotheksleiterin Michelle Wagner Nordeifel/Kall – „Mein Opa hätte gesagt: Ideen muss man haben.“ Kalls Bürgermeister Hermann-Josef Esser zitierte bei der Eröffnung einer Pressekonferenz der Generationengenossenschaft GenoEifel nicht ohne Grund seinen Großvater. Besagte Idee stammt nämlich aus Kall: Die Gemeindebibliotheksleiterin Michelle Wagner…

Weiterlesen

Mehr als nur ein Haus

In Kall wurde das Haus der Begegnung eröffnet und eingesegnet – Gäste aus Landes-, Kreis- und Kommunalpolitik, Verwaltung und von Partnerorganisationen – Gesamtkomplex kostete 2,3 Millionen Euro Kall – Es ist vollbracht, der „Husarenritt“, wie Kämmerer Michael Heller es später nennen sollte, ist gelungen: Das Haus der Begegnung in Kall ist am Freitag, 1. Februar, offiziell eröffnet und von den…

Weiterlesen