Zirkusprojekt in der Grundschule

Kartenvorverkauf für Vorstellungen am Freitag und Samstag, 6. und 7. Mai, im Sekretariat, Tel. (0 24 43) 48 827

Mechernich – Eine Projektwoche rund um Zirkus, Artistik und Clownerie steht ab dem 2. Mai in der Grundschule Mechernich auf dem Stundenplan. Der „Circus ZappZarap“ assistiert den Kindern dabei, sich innerhalb dieser Woche zu Artisten, Jongleuren, Zauberern, Fakiren, Feuerspuckern und Clowns ausbilden zu lassen.

Der „Circus ZappZarap“ assistiert Mechernicher Grundschülern dabei, sich zu Artisten, Jongleuren, Zauberern, Fakiren, Feuerspuckern und Clowns ausbilden zu lassen. Diese Aufnahme entstand bei einem früheren Kinderzirkusprojekt der Grundschule Mechernich. Archivfoto: Grundschule Mechernich/pp

Ihre neuerworbenen Fähigkeiten zeigen die Schüler/innen dann in vier Vorstellungen in der Manege, und zwar am Freitag, 6. Mai, um 14.30 und 17 Uhr sowie am Samstag, 7. Mai, um 10 und um 13 Uhr im Zirkuszelt auf dem Schulgelände.

Mit diesem Plakatanschlag wirbt die Mechernicher Schule für vier Zirkusvorstellungen am Freitag, 6. Mai, und Sonntag, 7. Mai. Repro: Henri Grüger/pp/Agentur ProfiPress

Eintrittskarten für die Vorstellungen können in der Schule gekauft oder unter Tel. (0 24 43) 48 827 im Sekretariat bestellt werden. Die Karten kosten zwei Euro für Kinder und vier Euro für Erwachsene.

pp/Agentur ProfiPress