Aktuelles

Viele Führer für Bergbauwanderung

Viele Führer für Bergbauwanderung

Seit Jahrzehnten wird auf einer Silvesterwanderung an den 31. Dezember 1957 erinnert, als mit der letzten Schicht “op Spandau” die Mechernicher Bergbaugeschichte zu Ende ging. Zuletzt war die Teilnehmerzahl mit 130 Wanderern so groß, dass ein einziger Füh­rer mit der sachkundigen Leitung der Wanderung über den Bleiberg überfordert war.
Aus dem personellen Notstand des bislang letzten Silvesterspaziergangs über den Bleiberg wurden bei der letzten Jahreshauptversammlung der St.-Barbara-Bruderschaft Konsequenzen gezogen.
Fünf erfahrene Führer erklärten sich bei der Versammlung bereit, die nächste Silvesterwanderung gemeinsam zu leiten. Am 31. Dezem­ber 2005 wollen sich die Männer die Aufgabe teilen, unterwegs In­formationen rund um den Mechernicher Bergbau zu liefern. Die Wan­derung beginnt um 12.00 Uhr am Bergbaumuseum und führt über eine Strecke von etwa acht Kilometern. Anmeldungen sind nicht erfor­derlich, wohl aber festes Schuhwerk, (pp)

Manfred Lang

18.12.2005