Wie wird man Widerstandskämpfer?

Lit.Eifel-Veranstaltung mit Miriam Gebhardt im Tuchmuseum in Kuchenheim – „Die Weiße Rose“ im Mittelpunkt – Kindheit und Familiengeschichten als Auslöser für die Mitwirkung in der Gruppe, der der gebürtige Kuchenheimer Willi Graf angehörte Euskirchen-Kuchenheim – Der Ort war natürlich bewusst gewählt. In Kuchenheim wurde vor 100 Jahren Willi Graf geboren. Das spätere Mitglied der Widerstandsgruppe Die Weiße Rose lebte zwar…

Weiterlesen

Lesung im Geburtsort Willi Grafs

Miriam Gebhardt trägt aus „Die weiße Rose“ vor – Lit.Eifel-Lesung am Dienstag, 3. Juli, 19.30 Uhr, in der Tuchfabrik Müller, LVR-Industriemuseum, Carl-Koenen-Straße 25, 53881 Euskirchen-Kuchenheim Euskirchen-Kuchenheim – Im Euskirchener Außenort Kuchenheim ist das Thema Willi Graf so aktuell wie eh und je. Erst vor wenigen Tagen wurde am Geburtshaus des Widerstandskämpfers gegen das Naziregime eine Gedenktafel angebracht, damit das Mitglied…

Weiterlesen