Feldküche für Flüchtlingsversorgung

Rotes Kreuz im Kreis Euskirchen macht eine Materialspende an Freiwillige Feuerwehrkameraden in Cristuru Secuiesc (Rumänien) Kreis Euskirchen/Cristuru Secuiesc – Ursprünglich hatte das Rote Kreuz im Kreis Euskirchen aus seinen Beständen zwei Feldküchen im Internet veräußern wollen. Doch dann bekam Kreisgeschäftsführer Rolf Klöcker Kenntnis davon, dass die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kreuz in Rumänien (Cristuru Secuiesc) und die Nachbarfeuerwehr eine Möglichkeit…

Weiterlesen

Ein „Feiertag“ sondergleichen

Weltrotkreuztag am 8. Mai in Vogelsang gefeiert – Besuch von Außenministerin Annalena Baerbock – Ansprachen der Dankbarkeit und Solidarität von Museumschef Rolf Zimmermann, Landrat Markus Ramers und Schleidens Bürgermeister Ingo Pfennings – Rund 150 Gäste – Ehrungen mit Feuerwehr- und Katastrophenschutzeinsatzmedaille sowie für Engagement im Rahmen der Covid-Pandemie – Essen und Spaziergang im Anschluss Von Henri Grüger Schleiden-Vogelsang – Der…

Weiterlesen

Blumen für den Frieden

Mahnwache der Mechernicher einheimischen Künstler und „Omas gegen rechts“ für Frieden und Solidarität – Bürgermeister Dr. Schick: „Mosaiksteinchen“, damit in Russland ein Umdenken stattfindet – Ende der Kunstausstellung „Kopf hoch: Zeitgeist 2.0“ Mechernich – Blumen für Frieden und Hoffnung hatten die Mechernicher einheimischen Künstler zusammen mit den „Omas gegen rechts“ als Symbol für ihre Mahnwache am Montagabend vor dem Mechernicher…

Weiterlesen

Künstler rufen zur Mahnwache auf

Ende der Ausstellung „Kopf hoch: Zeitgeist 2.0“ auf der Rathausgalerie – Künstler laden zur Mahnwache für Frieden und Solidarität am Montag, 2. Mai, 17.30 bis 19 Uhr vor dem Rathaus ein Mechernich – Die Kunstausstellung der einheimischen Künstler auf der Mechernicher Rathausgalerie hatte es sich zum Ziel gesetzt, den Menschen in Zeiten der Pandemie Trost und Hoffnung zu schenken. Am…

Weiterlesen

Dank und Solidarität

Auch Dezernent Ralf Claßen sprach als Vorsitzender der gemeinnützigen Mechernich-Stiftung beim virtuellen Jahresempfang der Stadt Mechernich – Das Video wird auf der Homepage der Stadt unter https://www.mechernich.de/filme-aus-mechernich ab Montag, 11. April, aufrufbar sein Mechernich – Auch in diesem Jahr kann die Mechernicher Verwaltungsspitze pandemiebedingt nicht zu einem Neujahrsempfang in der Aula des Gymnasiums am Turmhof einladen. Doch davon lässt man…

Weiterlesen

Friedensgebet vor der Pieta

Communio in Christo lädt zum Gedenken an die Menschen der Ukraine und für den Weltfrieden zum Gebet in der Pieta-Kapelle ein Mechernich – Ein „Ewiges Licht“ für den Frieden wurde in der Meditationskapelle der Communio in Christo entzündet und Blumen in den Landesfarben der Ukraine vor der Pieta im Gebetsraum der von dem bekannten Kölner Architekten Kaspar Krämer errichteten Kapelle…

Weiterlesen

100.000-Euro aus Nyons

Freudige Nachricht über „überwältigende und großherzige Spende“ via Live-Stream ins Mechernicher Rathaus übermittelt – Das ist der „Aufmacher“ aus dem aktuellen Silvester-„Bürgerbrief“ der Stadt Mechernich Mechernich – Dienstag, 15.15 Uhr im Ratssaal: der Live-Stream läuft. Virtuell gegenüber sitzen sich Nyons und Mechernich. Eigentlich liegen rund 870 Kilometer Strecke zwischen diesen beiden Orten – der eine liegt in der französischen Provence,…

Weiterlesen

„Wir sind hier, um Leid zu teilen“

Siebenköpfige Delegation aus der französischen Partnerstadt Nyons besuchte Mechernich, um ein Zeichen der Solidarität und der Verbundenheit zu setzen nach der Hochwasserkatastrophe Mechernich/Nyons – Wahre Freundschaft ist, wenn man auch in schlechten Zeiten füreinander da ist. Daher war der jetzige Besuch der siebenköpfigen Delegation aus der französischen Partnerstadt Nyons ein wohltuendes Zeichen der Anteilnahme nach der Hochwasserkatastrophe. Ralf Claßen, Dezernent,…

Weiterlesen